André

Hallo Schnäppchenjäger, ich bin André Krusche und habe mit meinem Kollegen Lambrinos Asmaci (Spitzname Aki) den Schnäppchen Blog ins Leben gerufen. Schon immer hat mich die Leidenschaft zum Thema Schnäppchen und Angebote gepackt. Es ist einfach toll wie viel Geld man mit den „richtigen“ Angeboten sparen kann. Dabei kommt es aber immer wieder auf den passenden Zeitpunkt an. Wenn man einen bestimmten Artikel benötigt, muss man natürlich genau auf das entsprechende Angebot warten um dann schnellstmöglich zuschlagen zu können. Alternativ kann es auch bei mir durchaus vorkommen, dass ich in einen spontanen Einkauf verfalle, da ein Artikel gerade so richtig günstig zu bekommen ist. Meine Leidenschaft hatte sich im Freundeskreis herumgesprochen und ich wurde immer häufiger nach den besten Schnäppchen und Angeboten aus allen Bereichen gefragt. Angefangen hat dann alles im Jahr 2009 mit unserem Schnäppchenblog https://www.schnappen4u.de. Aki und ich hatten uns spontan dazu entschlossen den Blog zu starten damit jeder Interessierte von unserem Wissen profitieren kann. Bei Schnappen4u verfasse ich am liebsten Beiträge Rund um den großen Themenbereich Heim und Freizeit. Darunter fallen jede Menge interessante Kategorien wie Auto und Motorrad, Discounter, Food und Drogerie, Gartengeräte, Grillen, Haushaltsgeräte, Kaffeemaschinen, Kochen und Backen, Möbel, Outdoor und Camping, Spielzeug, Sport und Freizeit, Tierbedarf und Werkzeuge. Gerade das Thema Werkzeug steht bei mir aufgrund von einigen Renovierungsarbieten ziemlich weit oben auf der Agenda. Da kann man wirklich einige sparen im Gegensatz zu einem Einkauf im Baumarkt. Meine Artikel findet Ihr meist am späten Abend oder am Wochenende, da ich in meinem "echten Leben" einer anderen Tätigkeit nachgehe, welche mit Schnäppchen rein gar nichts zu tun hat.

Gratisartikel bei Eis.de und 20 % Rabatt

Letztes Update vom 20. Februar 2017, 17:45 Uhr

Update: 20.02.2017, 17:45 Uhr

Es gibt wieder sehr viele Gratisartikel bei Eis.de und 20 % Rabatt mit dem Gutscheincode Rabatt20

Schnappen4u.de - Bewertung
4 5
Gratisartikel bei Eis.de und 20 % Rabatt
Gratisartikel

So jetzt geht´s wieder los. Das Liebesleben ist jetzt gerettet. Bei Eis.de bekommt Ihr aktuell wieder einige Gratisartikel die Ihr mit bestellen könnt. Außerdem gibt es einen fetten Sale…. Schaut Euch unbedingt die Startseite von Eis.de an. Dort sind meist alle Gratisartikel aufgeführt.

Hier geht´s zum Eis.de Angebot:

Versandkosten von Eis.de

Die Versandkosten liegen bis zu einem Bestellwert von 9,97 Euro bei 5,97 Euro. Die Versandkosten sind weiter gestaffelt. Bei einem Bestellwert von 59,98 Euro versendet Eis.de dann kostenlos. Je mehr Ihr dazu bestellt, um so mehr lohnt sich das ganze.

Tipp zum mitbestellen

Sinnvoll sind natürlich evtl. auch noch die beliebten 100 Kondome für 8,99€. Keine Panik bei dem Preis. Die Stiftung Warentest vergibt die Note 1,9 – Beste Kondome im Qualitätscheck (04/09)!

Hier die Eis.de Gratisartikelübersicht

Weitere tolle Drogerie Schnäppchen gibt es in unserer Themenwelt.

*Update* Es gibt wieder sehr viele Gratisartikel bei Eis.de und 20 % Rabatt mit dem Gutscheincode Rabatt20 So jetzt geht´s wieder los. Das Liebesleben ist jetzt gerettet. Bei Eis.de bekommt Ihr aktuell wieder einige Gratisartikel die Ihr mit bestellen könnt. Außerdem gibt es einen fetten Sale…. Schaut Euch unbedingt die Startseite von Eis.de an. Dort sind meist alle Gratisartikel aufgeführt.

Hier geht´s zum Eis.de Angebot:

Versandkosten von Eis.de

Die Versandkosten liegen bis zu einem Bestellwert von 9,97 Euro bei 5,97 Euro. Die Versandkosten sind weiter gestaffelt. Bei einem Bestellwert von 59,98 Euro versendet Eis.de dann kostenlos. Je mehr Ihr dazu bestellt, um so mehr lohnt sich das ganze.

Tipp zum mitbestellen

Sinnvoll sind natürlich evtl. auch noch die beliebten 100 Kondome für 8,99€. Keine Panik bei dem Preis. Die Stiftung Warentest vergibt die Note 1,9 – Beste Kondome im Qualitätscheck (04/09)!

Hier die Eis.de Gratisartikelübersicht

Weitere tolle Drogerie Schnäppchen gibt es in unserer Themenwelt.

Gratisartikel

LG 55UH625V 55 Zoll Fernseher Ultra HD für 649,99 €

Schnappen4u.de - Bewertung
3 5
LG 55UH625V 55 Zoll Fernseher Ultra HD für 649,99 €
649,99
Vergleichspreis: 746,98
13,0%
Gespart

Bei Amazon bekommt Ihr gerade den LG 55UH625V 55 Zoll Fernseher Ultra HD Energieklasse A+ für 649,99 € inkl. Versandkosten.

Hier geht´s zum LG 55UH625V 55 Zoll Fernseher Ultra HD

Über den LG 55UH625V

  • Typ: LED-Backlight Fernseher mit 139 cm (55 Zoll) Bildschirmdiagonale
  • Auflösung: 3840 x 2160 Pixel (Ultra HD)
  • Empfang: Analog, DVB-T, DVB-T2 HD, DVB-C, DVB-S, DVB-S2, HbbTV, CI+, WLAN/DLNA
  • Smart TV, Web OS 3.0, DVR Ready, 20 Watt Lautsprechersystem
  • Lieferumfang: LG 55UH625V 139 cm (55 Zoll) Fernseher, Fernbedienung, Batterien für die Fernbedienung, Kurzanleitung
  • Unterstützte Streaming-Dienste: Amazon Video, Netflix, Maxdome, Sky
  • USB-Anschluss
  • Energieklasse A+

Preisvergleich

Im Preisvergleich mit anderen Internetshops findet man den Artikel erst ab 746,98 Euro inkl. Versand. Somit spart Ihr hier locker mal 97 Euro.

Bei Amazon bekommt Ihr gerade den LG 55UH625V 55 Zoll Fernseher Ultra HD Energieklasse A+ für 649,99 € inkl. Versandkosten.

Hier geht´s zum LG 55UH625V 55 Zoll Fernseher Ultra HD

Über den LG 55UH625V

  • Typ: LED-Backlight Fernseher mit 139 cm (55 Zoll) Bildschirmdiagonale
  • Auflösung: 3840 x 2160 Pixel (Ultra HD)
  • Empfang: Analog, DVB-T, DVB-T2 HD, DVB-C, DVB-S, DVB-S2, HbbTV, CI+, WLAN/DLNA
  • Smart TV, Web OS 3.0, DVR Ready, 20 Watt Lautsprechersystem
  • Lieferumfang: LG 55UH625V 139 cm (55 Zoll) Fernseher, Fernbedienung, Batterien für die Fernbedienung, Kurzanleitung
  • Unterstützte Streaming-Dienste: Amazon Video, Netflix, Maxdome, Sky
  • USB-Anschluss
  • Energieklasse A+

Preisvergleich

Im Preisvergleich mit anderen Internetshops findet man den Artikel erst ab 746,98 Euro inkl. Versand. Somit spart Ihr hier locker mal 97 Euro.
649,99
Vergleichspreis: 746,98
13,0%
Gespart

Anzeige

Design Rubbel Weltkarte mit 3D Relief-Optik für 8,95 €

Schnappen4u.de - Bewertung
4 5
Design Rubbel Weltkarte mit 3D Relief-Optik für 8,95 €
8,95
Vergleichspreis: 34,99
74,4%
Gespart

Bei Amazon.de bietet der Marketplace-Händler Geosmile.de momentan eine Design Rubbel Weltkarte mit 3D Relief-Optik in einer Limited Edition 2017 – Original Wenschow seit 1918 für nur 5,97 Euro zzgl. 2,98 € Versandkosten in den Farben silber oder gold an. Einen Vergleichspreis habe ich nicht gefunden.

Hier geht´s zum Schnäppchen.

Über die Weltkarte 3D Relief-Optik

Die Weltkarte ist gerollt, mit Silberfolie oder Goldfolie überzogen und ein tolles Geschenk. Die Karte hat eine Größe von ca. 90×60 cm. Ihr könnt Eure besuchten Urlaubsziele frei rubbeln. Der alte Preis lag bei 34,99 Euro.

Kundenbewertungen

Bei Amazon haben wirklich sehr viele Kunden die Weltkarte bewertet. Herausgekommen sind sehr gute 4,3 von 5 Sterne.

Bei Amazon.de bietet der Marketplace-Händler Geosmile.de momentan eine Design Rubbel Weltkarte mit 3D Relief-Optik in einer Limited Edition 2017 – Original Wenschow seit 1918 für nur 5,97 Euro zzgl. 2,98 € Versandkosten in den Farben silber oder gold an. Einen Vergleichspreis habe ich nicht gefunden.

Hier geht´s zum Schnäppchen.

Über die Weltkarte 3D Relief-Optik

Die Weltkarte ist gerollt, mit Silberfolie oder Goldfolie überzogen und ein tolles Geschenk. Die Karte hat eine Größe von ca. 90×60 cm. Ihr könnt Eure besuchten Urlaubsziele frei rubbeln. Der alte Preis lag bei 34,99 Euro.

Kundenbewertungen

Bei Amazon haben wirklich sehr viele Kunden die Weltkarte bewertet. Herausgekommen sind sehr gute 4,3 von 5 Sterne.

8,95
Vergleichspreis: 34,99
74,4%
Gespart

INTENSO 6021512 Memory Case Externe Festplatte mit 4 TB 2.5 Zoll für 129 Euro

Schnappen4u.de - Bewertung
3 5
INTENSO 6021512 Memory Case Externe Festplatte mit 4 TB 2.5 Zoll für 129 Euro
129,00
Vergleichspreis: 139,94
7,8%
Gespart

Bei Saturn.de bekommt Ihr gerade eine INTENSO 6021512 Memory Case Externe Festplatte mit 4 TB, 2.5 Zoll für 129 Euro inkl. Versandkosten.

Hier geht´s zur Aktion.

Vergleichspreis INTENSO 6021512 Memory Case

Im Preisvergleich mit anderen Internetshops findet man den Artikel erst ab 139,94 Euro inkl. Versand. Somit spart Ihr hier locker mal 11 Euro.

Über das Angebot

Memory Case von Intenso – Die handliche Festplatte mit extrem schneller Datenübertragung. Die hochglänzende Memory Case bietet viel Speicherplatz und sorgt durch ihren USB 3.0 Anschluss für höchste Datenübertragungsraten. Die Festplatte eignet sich optimal für die Sicherung privater Daten und lässt sich durch ihr geringes Gewicht überall mit hinnehmen.

Bei Saturn.de bekommt Ihr gerade eine INTENSO 6021512 Memory Case Externe Festplatte mit 4 TB, 2.5 Zoll für 129 Euro inkl. Versandkosten.

Hier geht´s zur Aktion.

Vergleichspreis INTENSO 6021512 Memory Case

Im Preisvergleich mit anderen Internetshops findet man den Artikel erst ab 139,94 Euro inkl. Versand. Somit spart Ihr hier locker mal 11 Euro.

Über das Angebot

Memory Case von Intenso – Die handliche Festplatte mit extrem schneller Datenübertragung. Die hochglänzende Memory Case bietet viel Speicherplatz und sorgt durch ihren USB 3.0 Anschluss für höchste Datenübertragungsraten. Die Festplatte eignet sich optimal für die Sicherung privater Daten und lässt sich durch ihr geringes Gewicht überall mit hinnehmen.

129,00
Vergleichspreis: 139,94
7,8%
Gespart

Verbotene Artikel bei eBay – Was ist erlaubt?

Schnappen4u.de - Bewertung
1 5
Ebay verbotene Artikel

Das Prinzip der Online-Verkaufsplattform eBay ist schnell erklärt: Jeder darf x-beliebige Dinge versteigern und dank der großen Reichweite sollte es auch für exotischere Dinge Interessenten geben. Einige unerwartete Beschränkungen deuten aber darauf hin, dass der Handel doch nicht so beliebig ist. Die Liste der verbotenen Artikel bei eBay ist lang und es gelten bestimmte Grundsätze die beachtet werden müssen, damit beim Kauf und Verkauf keine unangenehmen Konsequenzen drohen. Ein Angebot, das gegen eBay-Grundsätze verstößt, wird vorzeitig beendet und gelöscht. Deshalb solltest Du als Verkäufer vor dem Einstellen eines Artikels zunächst unbedingt die Grundsätze zu unzulässigen Artikeln lesen. Demnach sind sämtliche Produkte, deren Verwendung verboten ist (z.B. ein Radarwarner) oder die gegen ein geltendes Recht verstoßen, vom Verkauf bei eBay ausgeschlossen.

Verbotene Artikel bei eBay

Markenrechte und Urheberrechte beachten

Artikel und Angebote, die gegen die guten Sitten, rechtliche Vorschriften oder die eBay-Richtlinien verstoßen, dürfen am Marktplatz von eBay auch nicht angeboten werden. Auch fragwürdige Artikel dürfen bei eBay nur unter bestimmten Bedingungen angeboten werden. Ebenfalls musst Du dich vergewissern, dass Dein Angebot keine Markenrechte (Trademarks), Urheberrechte (Copyrights) oder andere Rechte verletzt. Dazu gehören auch selbstgebrannte CDs, Blu-rays und DVDs, sowie andere Fälschungen und Nachahmungen.

Waffen, Drogen, Diebesgut, Davidstern und KZ-Uniform

Auf der schwarzen Liste stehen selbstverständlich auch der Fremdbesitz und Diebesgut, sowie Drogen und Waffen. Dazu gehören auch Taschenmesser und Messer, die als Waffen eingestuft werden. Auf der Verkaufsplattform dürfen auch keine Medien ohne Jugendfreigabe angeboten werden. Verboten sind auch diejenigen Artikel, die im Bezug zum Völkermord oder nationalsozialistischem Gedankengut stehen. Dazu gehören auch Gegenstände und Kleidungsstücke von Opfern der Judenverfolgung.

Alkohol, Zigaretten, Tiere und Pflanzen

Verboten sind sämtliche Tabakwaren ohne deutsches Steuerzeichen – aber auch solche, die unter oder über dem so genannten Kleinverkaufspreis liegen, der auf der Packung angegeben ist. Komplett untersagt ist auch der Verkauf von elektronischen Zigaretten und entsprechendem Zubehör. Alkoholische Getränke lassen sich bei eBay zwar finden, allerdings nicht bei den üblichen Kleinanzeigen. Orchideen und Kakteen dürfen nicht angeboten werden, da sie bei eBay auf der Liste geschützter Pflanzenarten stehen. Im Online-Auktionshaus sind demnach auch geschützte Tierarten oder aus ihnen hergestellte Produkte verboten. Bei den Kleinanzeigen von eBay darf hingegen mit Reptilien, Vögeln, Pferden, Kleintieren, Katzen und Hunden gehandelt werden, allerdings ist der Handel von Jungtieren untersagt (z.B. Katzen und Hunde, die jünger als acht Wochen sind.)

Gebrauchte Unterwäsche und Sexspielzeug

Sämtliche Angebote mit sexuellem Inhalt wie z.B. pornographisches Material, Prostitution oder Sexspielzeuge werden bei eBay regelmäßig gelöscht. Getragene Damenstrumpfhosen und Unterhosen sind ausnahmslos untersagt – auch wenn diese gereinigt wurden. Es ist auch verboten, andere ungewaschene Kleidung anzubieten.

Was passiert bei Regelverstößen?

In einfachen Fällen wird Dein Angebot von eBay gelöscht und Du erhältst eine Benachrichtigung. Selbstverständlich kannst Du dich dafür beim Support beschweren. Das Ebay Kontakt Formular findet Du hier. Bei schweren Vergehen kommt es jedoch zur Strafverfolgung. Der Schutz der Urheberrechte darf bei eBay keinesfalls vergessen werden. Wer beispielsweise sein Handy verkaufen möchte, findet im Internet schnell ein professionelles Bild. Die unerlaubte Nutzung von Herstellerfotos kann aber teuer werden, da Rechtsanwälte das Internet systematisch durchforsten und für unzulässig verwendete Fotos kostenpflichtige Abmahnungen verschicken.

Das Prinzip der Online-Verkaufsplattform eBay ist schnell erklärt: Jeder darf x-beliebige Dinge versteigern und dank der großen Reichweite sollte es auch für exotischere Dinge Interessenten geben. Einige unerwartete Beschränkungen deuten aber darauf hin, dass der Handel doch nicht so beliebig ist. Die Liste der verbotenen Artikel bei eBay ist lang und es gelten bestimmte Grundsätze die beachtet werden müssen, damit beim Kauf und Verkauf keine unangenehmen Konsequenzen drohen. Ein Angebot, das gegen eBay-Grundsätze verstößt, wird vorzeitig beendet und gelöscht. Deshalb solltest Du als Verkäufer vor dem Einstellen eines Artikels zunächst unbedingt die Grundsätze zu unzulässigen Artikeln lesen. Demnach sind sämtliche Produkte, deren Verwendung verboten ist (z.B. ein Radarwarner) oder die gegen ein geltendes Recht verstoßen, vom Verkauf bei eBay ausgeschlossen.

Verbotene Artikel bei eBay

Markenrechte und Urheberrechte beachten

Artikel und Angebote, die gegen die guten Sitten, rechtliche Vorschriften oder die eBay-Richtlinien verstoßen, dürfen am Marktplatz von eBay auch nicht angeboten werden. Auch fragwürdige Artikel dürfen bei eBay nur unter bestimmten Bedingungen angeboten werden. Ebenfalls musst Du dich vergewissern, dass Dein Angebot keine Markenrechte (Trademarks), Urheberrechte (Copyrights) oder andere Rechte verletzt. Dazu gehören auch selbstgebrannte CDs, Blu-rays und DVDs, sowie andere Fälschungen und Nachahmungen.

Waffen, Drogen, Diebesgut, Davidstern und KZ-Uniform

Auf der schwarzen Liste stehen selbstverständlich auch der Fremdbesitz und Diebesgut, sowie Drogen und Waffen. Dazu gehören auch Taschenmesser und Messer, die als Waffen eingestuft werden. Auf der Verkaufsplattform dürfen auch keine Medien ohne Jugendfreigabe angeboten werden. Verboten sind auch diejenigen Artikel, die im Bezug zum Völkermord oder nationalsozialistischem Gedankengut stehen. Dazu gehören auch Gegenstände und Kleidungsstücke von Opfern der Judenverfolgung.

Alkohol, Zigaretten, Tiere und Pflanzen

Verboten sind sämtliche Tabakwaren ohne deutsches Steuerzeichen – aber auch solche, die unter oder über dem so genannten Kleinverkaufspreis liegen, der auf der Packung angegeben ist. Komplett untersagt ist auch der Verkauf von elektronischen Zigaretten und entsprechendem Zubehör. Alkoholische Getränke lassen sich bei eBay zwar finden, allerdings nicht bei den üblichen Kleinanzeigen. Orchideen und Kakteen dürfen nicht angeboten werden, da sie bei eBay auf der Liste geschützter Pflanzenarten stehen. Im Online-Auktionshaus sind demnach auch geschützte Tierarten oder aus ihnen hergestellte Produkte verboten. Bei den Kleinanzeigen von eBay darf hingegen mit Reptilien, Vögeln, Pferden, Kleintieren, Katzen und Hunden gehandelt werden, allerdings ist der Handel von Jungtieren untersagt (z.B. Katzen und Hunde, die jünger als acht Wochen sind.)

Gebrauchte Unterwäsche und Sexspielzeug

Sämtliche Angebote mit sexuellem Inhalt wie z.B. pornographisches Material, Prostitution oder Sexspielzeuge werden bei eBay regelmäßig gelöscht. Getragene Damenstrumpfhosen und Unterhosen sind ausnahmslos untersagt – auch wenn diese gereinigt wurden. Es ist auch verboten, andere ungewaschene Kleidung anzubieten.

Was passiert bei Regelverstößen?

In einfachen Fällen wird Dein Angebot von eBay gelöscht und Du erhältst eine Benachrichtigung. Selbstverständlich kannst Du dich dafür beim Support beschweren. Das Ebay Kontakt Formular findet Du hier. Bei schweren Vergehen kommt es jedoch zur Strafverfolgung. Der Schutz der Urheberrechte darf bei eBay keinesfalls vergessen werden. Wer beispielsweise sein Handy verkaufen möchte, findet im Internet schnell ein professionelles Bild. Die unerlaubte Nutzung von Herstellerfotos kann aber teuer werden, da Rechtsanwälte das Internet systematisch durchforsten und für unzulässig verwendete Fotos kostenpflichtige Abmahnungen verschicken.

Anzeige

Zahlung per Sofortüberweisung – So funktioniert online bezahlen

Schnappen4u.de - Bewertung
1 5
Sofortüberweisung Logo

Kostenloser Versand bei Zahlung per Sofortüberweisung heißt es in vielen unserer  Schnäppchen Artikel. Aber was genau bedeutet das? Was ist Sofortüberweisung? Wer steht hinter dem Zahlungssystem Sofort-Überweisung? Ist die Bezahlung per SOFORT-Überweisung sicher? Gibt es noch Alternativen zu einer Bezahlung per Sofort-Uueberweisung? Alle die Fragen wollen wir in unserem Magazin Artikel beantworten.

Themenübersicht

Wer steht hinter dem Zahlungssystem Sofortüberweisung?

Das Unternehmen SOFORT GmbH steht hinter dem Zahlungssystem und wurde 2005 in Gauting bei München als PayNet und später als Payment Network gegründet. Das Unternehmen ist spezialisiert auf Produkte für den sicheren Zahlungsverkehr für Güter aus dem Internet. Dazu zählt dann natürlich auch das Zahlungsverfahren SOFORTUeberweisung. Mittlerweile gibt es Shoplösungen für den Zahlungsverkehr in Deutschland, Österreich, der Schweiz, den Niederlanden, Belgien, Polen, Ungarn, Italien, Spanien, Frankreich, UK, Tschechien und Slowakei. Im Jahr 2014 wurde die damalige SOFORT AG durch den Zahlungsdienstleister Klarna übernommen und ist mittlerweile ein Teil der Klarna Group.

Was ist Sofortüberweisung?

SOFORT-Überweisung ist ein Zahlungssystem für Onlineshops, welches eine bargeldlose Bezahlung im Internet ermöglicht. Recht einfach ausgedrückt ist das Zahlungssystem eine Universal – Software für den Zugang zu sämtlichen Banken. Es handelt sich bei der Bezahlung eigentlich um „keine“ Vorkasse. Denn der Händler bekommt nicht sofort seinen Rechnungsbetrag gutgeschrieben, sondern erst einmal nur eine Zahlungsbestätigung von SOFORT Überweisung. Aufgrund der fehlenden Möglichkeit einer Rückbuchung, gilt das Zahlungssystem unter den Onlineshops als sehr sicher. Aus diesem Grund versenden die Shops die Ware sofort nach der Zahlungsbestätigung. Eine Überweisung von der Bank würde um einiges länger dauern.

SOFORT-Überweisung unterstützt im Übrigen alle gängigen TAN-Verfahren wie z.B. TAN-Liste/ iTAN, mobileTAN, SmartTAN, TAN-Generator und das optische TAN-Verfahren. Zudem ist das Verfahren auch HBCI-tauglich.

Ist die Zahlung per Sofortüberweisung sicher?

Eine SOFORTueberweisung ist eigentlich schon eine heikle Angelegenheit. Denn der Kunde muss Daten für den Zahlungsverkehr eingeben, welche normalerweise nur der eigenen Bank anvertraut werden. Bei der Bezahlung muss der PIN des eigenen Onlinebankings und eine TAN (Transaktionsnummer) eingegeben werden. Die Eingabe der Online-Banking-Zugangsdaten (wie PIN) und der Transaktionsnummer erfolgt ausschließlich im gesicherten Zahlformular der SOFORT GmbH und nicht beim eigentlichen Onlinehändler. Das ist zumindest schon mal ein Vorteil, denn so kann der Händler auf keinen Fall an sensible Kundendaten zugreifen. Allerdings muss man dann der SOFORT GmbH und der Datensicherheit vertrauen. Das Vertrauen spricht auf jeden Fall schon einmal der TÜV Saarland aus und vergibt der SOFORT GmbH das TÜV-Siegel „Geprüfter Datenschutz“ und dem Bezahlsystem SOFORT Überweisung das Zertifikat „Geprüftes Zahlungssystem“.

Die Datentransfers an Sofort Überweisung erfolgen über bis zu AES-256Bit-gesicherte Verbindungen. Die SOFORT GmbH selbst speichert sensible Daten wie PIN und Transaktionsnummer nicht und führt die Transaktion nur als technischer Zahlungsdienstleister aus. Wir müssen eigentlich als kleiner Kunde an die Sicherheit glauben. Ein Restrisiko besteht allerdings immer. Das sehen wir ja momentan bei dem Hackerangriff auf den Deutschen Bundestag.

Stimmt es, dass Banken die Nutzung von SOFORT Überweisung durch die AGB´s untersagen?

Bei vielen Banken steht in den „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ ein Verbot der Weitergabe von PIN und TAN an Dritte. Das Bundeskartellamt hat im Jahr 2011 zu dem Thema Stellung genommen und die AGB der Banken kartellrechtswidrig erklärt. „Nach jetzigem Stand geht das Kartellamt davon aus, dass die derzeitigen AGB der Banken und Sparkassen nichtig sind, soweit sie bankenunabhängigen Direktüberweisungsverfahren den Marktzutritt verwehren.“ Quelle: Prozess: giropay vs. SOFORT Überweisung

Somit müsst Ihr Euch erste einmal keine Sorgen mehr machen, dass die Nutzung von Sofort-Überweisung zu Problemen mit Eurer Bank führt. Das Banking und die Bank – Daten sind durch den Datenverkehr per AES-256Bit-gesicherten Verbindungen „wohl“ sicher. Der Datenschutz wird somit ernst genommen und Ihr könnt den Dienst in Deutschland ohne Probleme nutzen.

Greift die SOFORT GmbH auf mein Konto zu?

Die SOFORT GmbH greift bei dem bezahlen auf das Konto zu, fragt den Kontostand bei der Bank ab und rufe weitere Daten zur Prüfung der Kontodeckung ab. Der Datenschutz wird eingehalten und sensible Daten wie PIN und TAN werden nicht gespeichert.

Welche Vorteile habe ich durch Sofort-Überweisung?

Der aller größte Vorteil der Kunden entsteht dadurch, dass der Onlineshop die Bestellung sofort ausführt. Das Bezahlen wird durch den Service von SOFORT-Überweisung sichergestellt. Aber hier und da gibt es bei den Onlineshop noch weitere Vorteile. Bei z.B. Voelkner, Conrad und Digitalo könnt Ihr z.B. die Versandkosten in Höhe von ca. 4,95 bis 5,95 Euro bei Bezahlung per Sofort-Überweisung ab 25 Euro Mindestbestellwert sparen. Ansonsten entfallen die Versandkosten bei den Shops erst bei 150 Euro Euch Bestellwert. Somit macht die richtige Zahlungsmethode bei den Shops absolut Sinn und spart noch Geld dabei.

Gibt es noch Alternativen zu einer Zahlung per Sofort Überweisung?

Neben Sofort-Ueberweisung gibt es noch einige Zahlungsanbieter. Den bekanntesten dürftet Ihr unter dem Namen Paypal kennen. Auch wenn das Prinzip von Paypal etwas anders ist, so ist es trotzdem ein Zahlungsprozess bei dem der Händler die Ware sofort versenden kann. Neben Paypal gibt es noch den Rechnungskauf Klarna. Aber auch Amazon mischt kräftig mit und bietet seinen Service Amazon Payments an.

Sofortüberweisung findet Ihr Online außerdem hier

Sofort-Überweisung Kundenservice

Wenn Ihr Fragen oder Probleme habt, sollten Kunden sich an den Sofort-Überweisung Kundendienst per Kontakt Formular wenden. Die wichtigsten Kontaktdaten haben wir für Euch kompakt zusammen gestellt.

SOFORT GmbH Fußbergstraße 1 82131 Gauting

Tel.: +49 89 20 20 889-0 Fax: +49 89 20 20 889-599

EMail: info@sofort.com

Wenn Ihr noch Fragen zu unserem Magazin Beitrag habt, dann könnt Ihr gerne unser Kontakt Formular verwenden. Keine Tipps noch, abonniert unseren Newsletter und Ihr verpasst keine Angebote und Beiträge mehr.

Kostenloser Versand bei Zahlung per Sofortüberweisung heißt es in vielen unserer  Schnäppchen Artikel. Aber was genau bedeutet das? Was ist Sofortüberweisung? Wer steht hinter dem Zahlungssystem Sofort-Überweisung? Ist die Bezahlung per SOFORT-Überweisung sicher? Gibt es noch Alternativen zu einer Bezahlung per Sofort-Uueberweisung? Alle die Fragen wollen wir in unserem Magazin Artikel beantworten.

Themenübersicht

Wer steht hinter dem Zahlungssystem Sofortüberweisung?

Das Unternehmen SOFORT GmbH steht hinter dem Zahlungssystem und wurde 2005 in Gauting bei München als PayNet und später als Payment Network gegründet. Das Unternehmen ist spezialisiert auf Produkte für den sicheren Zahlungsverkehr für Güter aus dem Internet. Dazu zählt dann natürlich auch das Zahlungsverfahren SOFORTUeberweisung. Mittlerweile gibt es Shoplösungen für den Zahlungsverkehr in Deutschland, Österreich, der Schweiz, den Niederlanden, Belgien, Polen, Ungarn, Italien, Spanien, Frankreich, UK, Tschechien und Slowakei. Im Jahr 2014 wurde die damalige SOFORT AG durch den Zahlungsdienstleister Klarna übernommen und ist mittlerweile ein Teil der Klarna Group.

Was ist Sofortüberweisung?

SOFORT-Überweisung ist ein Zahlungssystem für Onlineshops, welches eine bargeldlose Bezahlung im Internet ermöglicht. Recht einfach ausgedrückt ist das Zahlungssystem eine Universal – Software für den Zugang zu sämtlichen Banken. Es handelt sich bei der Bezahlung eigentlich um „keine“ Vorkasse. Denn der Händler bekommt nicht sofort seinen Rechnungsbetrag gutgeschrieben, sondern erst einmal nur eine Zahlungsbestätigung von SOFORT Überweisung. Aufgrund der fehlenden Möglichkeit einer Rückbuchung, gilt das Zahlungssystem unter den Onlineshops als sehr sicher. Aus diesem Grund versenden die Shops die Ware sofort nach der Zahlungsbestätigung. Eine Überweisung von der Bank würde um einiges länger dauern.

SOFORT-Überweisung unterstützt im Übrigen alle gängigen TAN-Verfahren wie z.B. TAN-Liste/ iTAN, mobileTAN, SmartTAN, TAN-Generator und das optische TAN-Verfahren. Zudem ist das Verfahren auch HBCI-tauglich.

Ist die Zahlung per Sofortüberweisung sicher?

Eine SOFORTueberweisung ist eigentlich schon eine heikle Angelegenheit. Denn der Kunde muss Daten für den Zahlungsverkehr eingeben, welche normalerweise nur der eigenen Bank anvertraut werden. Bei der Bezahlung muss der PIN des eigenen Onlinebankings und eine TAN (Transaktionsnummer) eingegeben werden. Die Eingabe der Online-Banking-Zugangsdaten (wie PIN) und der Transaktionsnummer erfolgt ausschließlich im gesicherten Zahlformular der SOFORT GmbH und nicht beim eigentlichen Onlinehändler. Das ist zumindest schon mal ein Vorteil, denn so kann der Händler auf keinen Fall an sensible Kundendaten zugreifen. Allerdings muss man dann der SOFORT GmbH und der Datensicherheit vertrauen. Das Vertrauen spricht auf jeden Fall schon einmal der TÜV Saarland aus und vergibt der SOFORT GmbH das TÜV-Siegel „Geprüfter Datenschutz“ und dem Bezahlsystem SOFORT Überweisung das Zertifikat „Geprüftes Zahlungssystem“.

Die Datentransfers an Sofort Überweisung erfolgen über bis zu AES-256Bit-gesicherte Verbindungen. Die SOFORT GmbH selbst speichert sensible Daten wie PIN und Transaktionsnummer nicht und führt die Transaktion nur als technischer Zahlungsdienstleister aus. Wir müssen eigentlich als kleiner Kunde an die Sicherheit glauben. Ein Restrisiko besteht allerdings immer. Das sehen wir ja momentan bei dem Hackerangriff auf den Deutschen Bundestag.

Stimmt es, dass Banken die Nutzung von SOFORT Überweisung durch die AGB´s untersagen?

Bei vielen Banken steht in den „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ ein Verbot der Weitergabe von PIN und TAN an Dritte. Das Bundeskartellamt hat im Jahr 2011 zu dem Thema Stellung genommen und die AGB der Banken kartellrechtswidrig erklärt. „Nach jetzigem Stand geht das Kartellamt davon aus, dass die derzeitigen AGB der Banken und Sparkassen nichtig sind, soweit sie bankenunabhängigen Direktüberweisungsverfahren den Marktzutritt verwehren.“ Quelle: Prozess: giropay vs. SOFORT Überweisung

Somit müsst Ihr Euch erste einmal keine Sorgen mehr machen, dass die Nutzung von Sofort-Überweisung zu Problemen mit Eurer Bank führt. Das Banking und die Bank – Daten sind durch den Datenverkehr per AES-256Bit-gesicherten Verbindungen „wohl“ sicher. Der Datenschutz wird somit ernst genommen und Ihr könnt den Dienst in Deutschland ohne Probleme nutzen.

Greift die SOFORT GmbH auf mein Konto zu?

Die SOFORT GmbH greift bei dem bezahlen auf das Konto zu, fragt den Kontostand bei der Bank ab und rufe weitere Daten zur Prüfung der Kontodeckung ab. Der Datenschutz wird eingehalten und sensible Daten wie PIN und TAN werden nicht gespeichert.

Welche Vorteile habe ich durch Sofort-Überweisung?

Der aller größte Vorteil der Kunden entsteht dadurch, dass der Onlineshop die Bestellung sofort ausführt. Das Bezahlen wird durch den Service von SOFORT-Überweisung sichergestellt. Aber hier und da gibt es bei den Onlineshop noch weitere Vorteile. Bei z.B. Voelkner, Conrad und Digitalo könnt Ihr z.B. die Versandkosten in Höhe von ca. 4,95 bis 5,95 Euro bei Bezahlung per Sofort-Überweisung ab 25 Euro Mindestbestellwert sparen. Ansonsten entfallen die Versandkosten bei den Shops erst bei 150 Euro Euch Bestellwert. Somit macht die richtige Zahlungsmethode bei den Shops absolut Sinn und spart noch Geld dabei.

Gibt es noch Alternativen zu einer Zahlung per Sofort Überweisung?

Neben Sofort-Ueberweisung gibt es noch einige Zahlungsanbieter. Den bekanntesten dürftet Ihr unter dem Namen Paypal kennen. Auch wenn das Prinzip von Paypal etwas anders ist, so ist es trotzdem ein Zahlungsprozess bei dem der Händler die Ware sofort versenden kann. Neben Paypal gibt es noch den Rechnungskauf Klarna. Aber auch Amazon mischt kräftig mit und bietet seinen Service Amazon Payments an.

Sofortüberweisung findet Ihr Online außerdem hier

Sofort-Überweisung Kundenservice

Wenn Ihr Fragen oder Probleme habt, sollten Kunden sich an den Sofort-Überweisung Kundendienst per Kontakt Formular wenden. Die wichtigsten Kontaktdaten haben wir für Euch kompakt zusammen gestellt.

SOFORT GmbH Fußbergstraße 1 82131 Gauting

Tel.: +49 89 20 20 889-0 Fax: +49 89 20 20 889-599

EMail: info@sofort.com

Wenn Ihr noch Fragen zu unserem Magazin Beitrag habt, dann könnt Ihr gerne unser Kontakt Formular verwenden. Keine Tipps noch, abonniert unseren Newsletter und Ihr verpasst keine Angebote und Beiträge mehr.

Bezahlen mit Klarna – das müsst Ihr beim Shoppen beachten

Schnappen4u.de - Bewertung
1 5
Klarna Logo

Was ist Klarna? Was ist Klarna Checkout? Was bedeutet Klarna Rechnung? Klarna Ratenkauf, was ist das? Genau die Fragen bekommen wir immer wieder gestellt. Da wollten wir natürlich einmal genauer nachforschen, was die Firma Klarna alles anbietet und wie die Produkte funktionieren. In unserem Magazin Beitrag möchten wir Euch Licht ins Dunkel bringen, denn es drängt sich für den Verbraucher die Frage auf, warum man für den Rechnungskauf einen Dienst wie Klarna verwenden muss.

Themenübersicht

Was ist Klarna?

Klarna ist ein schwedisches Unternehmen mit Sitz in Stockholm, welches im Jahr 2005 gegründet wurde. Das Unternehmen ist darauf spezialisiert, Zahlungsansprüche von Händlern zu übernehmen und abzuwickeln. Dadurch werden die Risiken der die Unternehmer und auch für die Kunden reduziert. Im Jahr 2010 hat Klarna dann mit der Gründung von einer Niederlassungen in Deutschland begonnen. Im Jahr 2013 schlossen sich Klarna und die SOFORT AG zur Klarna Group zusammen. Die SOFORT AG kennt Ihr bestimmt durch den Dienst SOFORTÜBERWEISUNG. Beide Unternehmen bieten die Produkte weiterhin nebeneinander an. Mittlerweile ist Klarna ist in 18 Märkten / Ländern aktiv. Damit Klarna den Dienst anbieten kann, muss eine Identitäts- und Bonitätsprüfung durchgeführt werden. Da auch schon bei Klarna Rechnung. Bei der Zahlungsart Ratenkauf ist Klarna zudem gesetzlich verpflichtet, vor dem Vertragsschluss, zum Schutz vor privater Überschuldung, die Bonität der Kunden zu überprüfen.

Was ist Klarna Checkout?

Klarna Checkout integriert die Zahlungsarten Rechnung, Ratenkauf, SOFORT Überweisung, Lastschrift, Visa und MasterCard in einer neuen Checkout-Lösung. Ihr müsst als Kunde nur noch Daten eingeben, die Ihr im Kopf habt. Eigentlich etwas zu vergleichen mit Paypal oder Amazon Payments. Bei beiden benötigt Ihr nur E-Mailadresse und Passwort und Ihr könnt sofort Einkaufen. Bei Klarna Checkout benötigt Ihr dagegen nur die E-Mailadresse und die Postleitzahl der Rechnungsadresse (siehe Screenshot). Der Dienst gleicht die Daten im Hintergrund ab und setzt automatisch die Kundendaten im Bestellformular ein. Dann braucht Ihr nur noch auf Bestellen zu klicken. So einfach funktioniert das ganz allerdings nur, wenn Ihr schon Kunden von Klarna seid. Neukunden müssen die Kundendaten einmal bei der ersten Bestellung eingeben. Aber der zweiten Bestellung ist es dann schon sehr vereinfacht.

Was bedeutet Klarna Rechnung?

Klarna Rechnung ist eine Zahlungsarten, bei der Ihr ganz einfach per Rechnung einkaufen könnt. Wählt im Onlineshop die Zahlungsmethode Klarna Rechnung und Ihr habt ab Rechnungsdatum 14 Tage Zeit die Rechnung zu bezahlen. Die Rechnung wird bei Versand der Ware ausgestellt. Wenn Ihr zum Ablauf der Zahlungsfrist nicht gezahlt habt, tritt automatisch Verzug ein (§ 286 Abs. 2 Nr. 2 BGB). Klarna versendet automatisch eine Mahnung per Post und setzt auch die Mahnungsgebühren durch. Solle nach der zweiten Mahnung noch immer keine Zahlung bei Klarna eingetroffen sein, ist es sogar möglich, dass ein Inkassounternehmen beauftragt wird. Um dem Ärger aus dem Weg zu gehen, solltet Ihr wirklich darauf achten die Rechnung pünktlich zu bezahlen oder das Fälligkeitsdatum zumindest um 10 Tage zu verlängern.

Was macht Ihr bei Rücksendung der gekauften Artikel?

Wenn Ihr die bestellten Artikel nicht behalten möchtet, dann müsst Ihr die Retoure über den Händler oder Onlineshop ganz normal abwickeln. Unter „Mein Klarna“ könnt Ihr Euch einloggen und das Fälligkeitsdatum um 10 Tage verlängern. Außerdem könnt Ihr dort sehen, ob die Retoure bereits eingetragen und die Rechnung aktualisiert wurde. Sollte die Rücksendung bis zum neuen Fälligkeitsdatum nicht registriert worden sein, solltet Ihr Kontakt zum Kundendienst von Klarna aufnehmen und das klären.

Klarna Ratenkauf, was ist das?

Mit der Zahlungsart Klarna Ratenkauf habt Ihr die Möglichkeit, alle Einkäufe auf einer Monatsrechnung zu sammeln. Ihr zahlt entweder den ganzen Betrag auf einmal oder begleichen die Rechnung in Raten. Ihr bezahlt dafür eine monatliche Ratenkaufgebühr von aktuell 0,45 EUR, unabhängig davon, wie viele Bestellungen Ihr per Ratenkauf sammelt. Die Monatsrechnung wird immer per Post zur Mitte des Monats von Klarna versandt. Auf der Monatsrechnung ist immer ein Mindestbetrag angegeben, welchen Ihr zahlen müsst. Aber Ihr könnt auch mehr bezahlen oder sogar die Rechnung komplett begleichen. Falls Ihr die Zahlung nicht bis zum Ablauf der auf der Monatsrechnung angegebenen Zahlungsfrist angewiesen habt oder Ihr weniger als den angegebenen Mindestbetrag gezahlt habt, dann fallen Verzugsberühren an. Die monatliche Mindestrate für alle Einkäufe zusammen, aber auch für einen einzigen Einkauf beträgt immer 1/24 des Gesamtbetrags, allerdings jedoch immer mindestens 6,95 €.

Welche Onlineshops bieten Klarna Dienste an?

Mit Redcoon kann man da sofort einen großen Online Shop nennen, der zu SaturnMediamarkt gehört. Des Weiteren bieten die Onlineshops Hitmeister, Apo-discounter.de, Spotify, PosterXXL, Planet-Sports.com, Fahrrad.de, Roller.de, Babywalz.de und viele mehr die Dienste von Klarna an.

Probleme mit Klarna?

Im Netz gibt es leider auch recht viele negative Beiträge zum Dienst von Klarna. Meist hat es damit zu tun, das Zahlungen nicht pünktlich getätigt werden und Klarna Mahnungen mit Mahngebühren versendet. Aber sehr oft sind es auch hausgemachte Probleme von Klarna, wenn sich der Geldeingang und die Mahnung überschneiden. Wenn Ihr Probleme mit Klarna habt, dann schreibt an den Kundendienst oder schreibt einen Beitrag bei Trustpilot. Dort wird anscheinend recht schnell von Klarna auf die Beiträge geantwortet. Aber auch bei Facebook habe ich gelesen, dass schnell auf Beiträge geantwortet wird und Klarna versucht, die Dinge schnell und einfach zu lösen.

Video Youtube: Über Klarna

Klarna findet Ihr Online außerdem hier

Klarna Kundenservice

Wenn Ihr Fragen oder Probleme habt, könnt Ihr Euch an den Klarna Kundendienst wenden. Die wichtigsten Kontaktdaten haben wir für Euch kompakt zusammen gestellt.

Klarna GmbH Im MediaPark 8a 50670 Köln

Tel.: 0221 669 501 00 Fax: –

EMail: kundendienst@klarna.de

Was ist Klarna? Was ist Klarna Checkout? Was bedeutet Klarna Rechnung? Klarna Ratenkauf, was ist das? Genau die Fragen bekommen wir immer wieder gestellt. Da wollten wir natürlich einmal genauer nachforschen, was die Firma Klarna alles anbietet und wie die Produkte funktionieren. In unserem Magazin Beitrag möchten wir Euch Licht ins Dunkel bringen, denn es drängt sich für den Verbraucher die Frage auf, warum man für den Rechnungskauf einen Dienst wie Klarna verwenden muss.

Themenübersicht

Was ist Klarna?

Klarna ist ein schwedisches Unternehmen mit Sitz in Stockholm, welches im Jahr 2005 gegründet wurde. Das Unternehmen ist darauf spezialisiert, Zahlungsansprüche von Händlern zu übernehmen und abzuwickeln. Dadurch werden die Risiken der die Unternehmer und auch für die Kunden reduziert. Im Jahr 2010 hat Klarna dann mit der Gründung von einer Niederlassungen in Deutschland begonnen. Im Jahr 2013 schlossen sich Klarna und die SOFORT AG zur Klarna Group zusammen. Die SOFORT AG kennt Ihr bestimmt durch den Dienst SOFORTÜBERWEISUNG. Beide Unternehmen bieten die Produkte weiterhin nebeneinander an. Mittlerweile ist Klarna ist in 18 Märkten / Ländern aktiv. Damit Klarna den Dienst anbieten kann, muss eine Identitäts- und Bonitätsprüfung durchgeführt werden. Da auch schon bei Klarna Rechnung. Bei der Zahlungsart Ratenkauf ist Klarna zudem gesetzlich verpflichtet, vor dem Vertragsschluss, zum Schutz vor privater Überschuldung, die Bonität der Kunden zu überprüfen.

Was ist Klarna Checkout?

Klarna Checkout integriert die Zahlungsarten Rechnung, Ratenkauf, SOFORT Überweisung, Lastschrift, Visa und MasterCard in einer neuen Checkout-Lösung. Ihr müsst als Kunde nur noch Daten eingeben, die Ihr im Kopf habt. Eigentlich etwas zu vergleichen mit Paypal oder Amazon Payments. Bei beiden benötigt Ihr nur E-Mailadresse und Passwort und Ihr könnt sofort Einkaufen. Bei Klarna Checkout benötigt Ihr dagegen nur die E-Mailadresse und die Postleitzahl der Rechnungsadresse (siehe Screenshot). Der Dienst gleicht die Daten im Hintergrund ab und setzt automatisch die Kundendaten im Bestellformular ein. Dann braucht Ihr nur noch auf Bestellen zu klicken. So einfach funktioniert das ganz allerdings nur, wenn Ihr schon Kunden von Klarna seid. Neukunden müssen die Kundendaten einmal bei der ersten Bestellung eingeben. Aber der zweiten Bestellung ist es dann schon sehr vereinfacht.

Was bedeutet Klarna Rechnung?

Klarna Rechnung ist eine Zahlungsarten, bei der Ihr ganz einfach per Rechnung einkaufen könnt. Wählt im Onlineshop die Zahlungsmethode Klarna Rechnung und Ihr habt ab Rechnungsdatum 14 Tage Zeit die Rechnung zu bezahlen. Die Rechnung wird bei Versand der Ware ausgestellt. Wenn Ihr zum Ablauf der Zahlungsfrist nicht gezahlt habt, tritt automatisch Verzug ein (§ 286 Abs. 2 Nr. 2 BGB). Klarna versendet automatisch eine Mahnung per Post und setzt auch die Mahnungsgebühren durch. Solle nach der zweiten Mahnung noch immer keine Zahlung bei Klarna eingetroffen sein, ist es sogar möglich, dass ein Inkassounternehmen beauftragt wird. Um dem Ärger aus dem Weg zu gehen, solltet Ihr wirklich darauf achten die Rechnung pünktlich zu bezahlen oder das Fälligkeitsdatum zumindest um 10 Tage zu verlängern.

Was macht Ihr bei Rücksendung der gekauften Artikel?

Wenn Ihr die bestellten Artikel nicht behalten möchtet, dann müsst Ihr die Retoure über den Händler oder Onlineshop ganz normal abwickeln. Unter „Mein Klarna“ könnt Ihr Euch einloggen und das Fälligkeitsdatum um 10 Tage verlängern. Außerdem könnt Ihr dort sehen, ob die Retoure bereits eingetragen und die Rechnung aktualisiert wurde. Sollte die Rücksendung bis zum neuen Fälligkeitsdatum nicht registriert worden sein, solltet Ihr Kontakt zum Kundendienst von Klarna aufnehmen und das klären.

Klarna Ratenkauf, was ist das?

Mit der Zahlungsart Klarna Ratenkauf habt Ihr die Möglichkeit, alle Einkäufe auf einer Monatsrechnung zu sammeln. Ihr zahlt entweder den ganzen Betrag auf einmal oder begleichen die Rechnung in Raten. Ihr bezahlt dafür eine monatliche Ratenkaufgebühr von aktuell 0,45 EUR, unabhängig davon, wie viele Bestellungen Ihr per Ratenkauf sammelt. Die Monatsrechnung wird immer per Post zur Mitte des Monats von Klarna versandt. Auf der Monatsrechnung ist immer ein Mindestbetrag angegeben, welchen Ihr zahlen müsst. Aber Ihr könnt auch mehr bezahlen oder sogar die Rechnung komplett begleichen. Falls Ihr die Zahlung nicht bis zum Ablauf der auf der Monatsrechnung angegebenen Zahlungsfrist angewiesen habt oder Ihr weniger als den angegebenen Mindestbetrag gezahlt habt, dann fallen Verzugsberühren an. Die monatliche Mindestrate für alle Einkäufe zusammen, aber auch für einen einzigen Einkauf beträgt immer 1/24 des Gesamtbetrags, allerdings jedoch immer mindestens 6,95 €.

Welche Onlineshops bieten Klarna Dienste an?

Mit Redcoon kann man da sofort einen großen Online Shop nennen, der zu SaturnMediamarkt gehört. Des Weiteren bieten die Onlineshops Hitmeister, Apo-discounter.de, Spotify, PosterXXL, Planet-Sports.com, Fahrrad.de, Roller.de, Babywalz.de und viele mehr die Dienste von Klarna an.

Probleme mit Klarna?

Im Netz gibt es leider auch recht viele negative Beiträge zum Dienst von Klarna. Meist hat es damit zu tun, das Zahlungen nicht pünktlich getätigt werden und Klarna Mahnungen mit Mahngebühren versendet. Aber sehr oft sind es auch hausgemachte Probleme von Klarna, wenn sich der Geldeingang und die Mahnung überschneiden. Wenn Ihr Probleme mit Klarna habt, dann schreibt an den Kundendienst oder schreibt einen Beitrag bei Trustpilot. Dort wird anscheinend recht schnell von Klarna auf die Beiträge geantwortet. Aber auch bei Facebook habe ich gelesen, dass schnell auf Beiträge geantwortet wird und Klarna versucht, die Dinge schnell und einfach zu lösen.

Video Youtube: Über Klarna

Klarna findet Ihr Online außerdem hier

Klarna Kundenservice

Wenn Ihr Fragen oder Probleme habt, könnt Ihr Euch an den Klarna Kundendienst wenden. Die wichtigsten Kontaktdaten haben wir für Euch kompakt zusammen gestellt.

Klarna GmbH Im MediaPark 8a 50670 Köln

Tel.: 0221 669 501 00 Fax: –

EMail: kundendienst@klarna.de