Unterhaltungselektronik

Diese Themenwelt wird betreut von:
Aki
Unterhaltungselektronik

Unterhaltungselektronik ist bei den Deutschen sehr beliebt. Früher eine reine Männerdomäne rüsten heute auch immer mehr Frauen an der Heimkino-, Beamer- und Spielkonsolen-Front nach. 63 Prozent aller Haushalte besaßen im Jahr 2012 mindestens einen Flachbildfernseher, aber lediglich 0,56 Prozent gar kein Fernsehgerät.

Kino für zuhause

Dementsprechend boomt die Branche. Allein im Jahr 2010 steigerten die Hersteller ihren Umsatz um über 11 Prozent auf knapp 7 Milliarden Euro. Der Wunsch, das Kino nach Hause zu holen, lässt uns immer mehr in die technischen Geräte investieren. Denn immer mehr Filme werden für das Kino gemacht. Auf kleinen Bildschirmen und Stereo-Lautsprechern mit einer Leistung von lediglich 5 Watt wirken diese definitiv nicht. Was für die richtige Gänsehaut-Kinoatmosphäre wichtig ist und worauf es bei einer guten Heimkinoanlage ankommt, verraten wir Euch. Eine gute Heimkinoanlage ist natürlich nur das eine, Ihr benötigt für ein Kinoerlebnis zu Hause auch noch einen guten Fernseher.

Qualität und Funktionalität bei Unterhaltungselektronik Schnäppchen

Bei technischen Geräten gilt ein besonderer Qualitätsanspruch, denn diese finanziert man meistens nicht mal eben aus der Portokasse, sondern viele sparen lange für vernünftige Systeme. Demnach sollen sie aber auch eine Anschaffung sein, an der man lange Freude hat. Hier lohnt sich also die Investition in Qualität. Bei bildgebenden Geräten sind Helligkeit und Schärfe ein wichtiges Qualitätskriterium. Denn stehen diese Geräte in einem hellen Raum, müssen sie mit dem Sonnenlicht konkurrieren. Sind Beamer oder Flachbildfernseher dann nicht stark genug, könnt Ihr sie zur Mittagszeit immer abschalten.

Verstärker und DVD-Player sind das Gehirn der Anlage. Hier entstehen Bilder und Töne und hier werden diese auch gesteuert. Der Klang sollte daher am Verstärker individuell an Musik, Fernsehen oder Film anzupassen sein. Bei DVD-Playern empfehlen sich Blu-ray-Player, da kein anderes Abspielgerät über derartige Bildqualität verfügt. Viele Geräte besitzen mittlerweile auch mindestens ein USB-Anschluss. Damit könnt Ihr auch Bilder, Musik, Serien oder Filme von USB-Sticks oder externen Festplatten abspielen.

Lautsprechersystem

Mit einem 100-Watt-Lautsprechersystem könnt Ihr Eure Nachbarn schon ordentlich ärgern. Die meisten werden als Dolby-Digital-5.1-System angeboten. Das bedeutet, dass fünf Lautsprecher auf Euch gerichtet sind und ein Subwoofer den Boden erbeben lässt. Bedenkt aber, dass für guten Sound, die Verbindung ebenso wichtig ist, wie die Lautsprecher selbst. Je weiter der Weg zu den Boxen ist, desto dicker müssen die Kabel sein, damit der Ton auch ankommt. Kupferkabel eignen sich hier besonders, da so kaum Klang verloren geht. Wenn Ihr es für Eure Nachbarn etwas ruhiger angehen lassen möchtet, dann empfehlen wir Euch schicke Kopfhörer.

Heimkinoanlagen

Vertrauenswürdige Heimkinoanlagen, die Kinoflair garantieren, kommen von Bose, Onkyo, Sony, Philips, Samsung, Teufel, Panasonic, LG, Pioneer, Harman Kardon, Yamaha und Denon. Damit Ihr beim Kauf einer Heimkinoanlage und anderer Unterhaltungselektronik nicht zu tief in die Tasche greifen müsst, finden wir die besten Preisknüller im Netz. Die Schnäppchenjagd auf Schnappen4u.de ist damit eröffnet!

Wir beraten Euch gern

Ihr habt ein günstiges Sonderangebot auf Schnappen4u.de gefunden, habt aber noch Fragen? Kein Problem! Unser Elektronik-Expert Aki hilft Euch sehr gern weiter und berät Euch rund um das Thema Unterhaltungselektronik. Schreibt ihr einfach per E-Mail oder bei Facebook Eure Fragen, Wünsche oder Anregungen und sie wird diese schnellstmöglich beantworten.

Aktuelle Schnäppchen im Bereich Unterhaltungselektronik

Anzeige