Tastaturen jetzt online kaufen – Das müssen Sie beachten!

Diese Themenwelt wird betreut von:
Aki
Tastatur mit Beleuchtung

Tastatur mit Beleuchtung

In unserer Kaufberatung erklären wir Euch, worauf beim Kauf einer neuen Tastatur zu achten ist. Tastaturen bekommt man beim Kauf eines neuen Desktop PC häufig gleich dazu. Doch es handelt sich dabei normalerweise um ganz einfache Modelle, die nur wenig Komfort bieten. Nach einiger Zeit fangen die Tasten an zu klappern, das Tippen ermüdet die Arme und Hände zunehmend, und viele wichtige Funktionen fehlen einfach. Das gute ist, dass Tastaturen für den Computer kein Vermögen kosten, so dass man sie zwischendurch immer mal wieder austauschen kann. Viele machen sich gar keine großen Gedanken über ihre Tastatur, Hauptsache man kann damit schreiben. Die Standardtasten genügen den meisten für ihre Anforderungen, für den normalen Gebrauch ist das auch vollkommen in Ordnung.

Häufig weiß man es einfach nicht besser, dass es auch Tastaturen gibt, die jede Menge Komfort versprechen und durch ihre zusätzlichen Funktionen das Arbeiten noch erleichtern. Dafür muss man gar nicht so tief in die Tasche greifen, denn auch günstigere Einstiegsgeräte sind wesentlich komfortabler, als die Modelle, die im Lieferumfang des Rechners enthalten sind. Sitzt man nur ab und zu vor dem Computer, muss man sich um die Tastatur keine großen Gedanken machen. Arbeitet man jedoch täglich damit, sollte man auf eine leistungsfähige und ergonomische Tastatur Wert legen, auch der Gesundheit zuliebe.

Worüber berichten wir in unserem Artikel?

Das haben moderne Tastaturen zu bieten

Auch wenn man sich lange Zeit mit einer Standardtastatur zufriedengegeben hat, steht früher oder später der Kauf einer neuen an. Dann sollte man sich ruhig einmal Zeit nehmen, um zu vergleichen, welche Vorteile die aktuellsten Modelle bieten. Die Tastatur wird mit einer Software geliefert, so dass man bei vielen die zusätzlichen Tasten individuell mit verschiedenen Funktionen belegen kann. Programme, die man häufig verwendet, lassen sich dann mit einem Druck auf die Taste starten. Schon ab Werk sind zahlreiche Tasten mit hilfreichen Funktionen belegt.

Multimediatastatur von Microsoft

Multimediatastatur von Microsoft

Multimediatastaturen sind vor allem den Nutzern zu empfehlen, die gerne Filme und Videos am PC anschauen und Musik hören. Dann lässt sich die Lautstärke schnell regulieren, man kann Videos und Musik im Nu starten und stoppen, auch das Springen durch verschiedene Listen und ein Wechsel des Kanals sind mit wenigen Handgriffen möglich. So wie es für Multimedia-Fans spezielle Tastaturen gibt, so gibt es auch Office-Tastaturen, die komplett auf die Büroarbeit ausgelegt sind.

Und selbst für Vielsurfer gibt es spezielle Modelle, mit denen man sich im Internet schnell und einfach bewegen kann. Inzwischen gibt es auch Tastaturen mit einem integrierten Display, auf dem alle möglichen Informationen angezeigt werden können. Wer gerne seinen Kaffee am Computer trinkt, sollte sich vielleicht für eine Tastatur entscheiden, die mit einem Spritzwasserschutz ausgestattet ist.

Kabellose Tastaturen: Bluetooth, Funk oder Infrarot

Nicht nur die Ausstattung der Tastatur ist wichtig, sondern auch, wie sie betrieben wird. Immer beliebter werden kabellose Modelle, da man damit keinen unnötigen Kabelsalat verursacht und man zudem mehr Bewegungsfreiheit hat. Gerade wenn man einen Multimedia-PC hat, bei denen auch der Fernseher in einem anderen Raum mit dran hängt, kommt man gar nicht drum herum, sonst müsste man ein unendlich langes Kabel verlegen.

Man muss nur einen kleinen Empfänger per USB an den Rechner anschließen, und an der Tastatur darauf achten, dass sich immer volle Batterien darin befinden. Bei manchen Computern ist dieser Empfänger bereits im Gerät integriert. Bei einer kabellosen Tastatur erfolgt die Übertragung der Daten entweder mittels Funk, Infrarot oder Bluetooth. Meistens handelt es sich um Bluetooth, Infrarottechnik und Funk sind wesentlich seltener. Die Infrarottechnik war lange Zeit populär, doch es gab Probleme bei der Übertragung, wenn der Winkel zwischen Tastatur und Empfänger nicht exakt gestimmt hat, außerdem war sie sehr störungsanfällig.

Der Kurzstreckenfunk Bluetooth hat in diesem Fall deutliche Vorteile, und auch bei einer Funkverbindung muss der Empfänger nicht direkt bei der Tastatur platziert sein. Bei Bluetooth hat man außerdem den Vorteil, dass der Empfänger nicht nur bei der Tastatur funktioniert, sondern sich auch für andere Geräte nutzen lässt, allerdings nicht bei allen Tastaturen. Die Entfernung zwischen dem Empfänger und der Tastatur kann bis zu 10 Meter betragen, bei manchen sogar mehr als 20 Meter. Beim Kauf einer Bluetooth-Tastatur ist immer darauf zu achten, dass der Empfänger mitgeliefert wird, bei manchen Herstellern muss man ihn separat erwerben. Es gibt auch komplette Bundles, wo Ihr neben dem Empfänger, die Tastatur und auch eine Maus geliefert bekommt.

Aspekte der Ergonomie bei der Tastatur berücksichtigen

Wenn man täglich am Computer sitzt, dann kann die Tipperei den Körper ganz schön belasten. Hände, Gelenke, Schultern, all das wird ständig beansprucht, weshalb auch die Ergonomie bei der Tastatur nicht außer Acht gelassen werden sollte. Beim Tippen auf einer normalen Tastatur sind die Handgelenke immer angewinkelt, was natürlich Verspannungen mit sich bringen kann. Spezielle Tastaturen haben ein unterteiltes Tastenfeld, so dass die Hände nicht verkrampft sind und man eine natürliche Haltung einnehmen kann. Tippst man mit 10 Findern, so sollte die Tastatur leicht angewinkelt sein, beim 2-Finger-System sind diese dagegen nicht ideal. Es braucht eine gewisse Gewöhnungszeit, anfangs wird man sich mit einer gewinkelten Tastatur eher schwer tun, doch schon bald überwiegen die Vorzüge, die Anspannung in den Gelenken und Armen lässt spürbar nach.

Ergonomische Tastatur

Ergonomische Tastatur

Auch eine Handballenauflage unter den Tasten kann die Arme und Schultern merklich entlasten, wenn sich die Neigung noch individuell einstellen lässt, kann man noch einen größeren Nutzen daraus ziehen. Kann man nicht blind tippen, müssen die einzelnen Tasten gut erkennbar sein, sonst muss man die Augen enorm anstrengen. Weiße Buchstaben auf schwarzen Tasten sind nicht ideal, dunkle Schrift auf hellen Tasten ist viel besser. Die Tasten sollten nicht zu dicht beieinander liegen, so belastet man die Gelenke der Hände und Finger weniger und minimiert auch das Risiko sich zu vertippen. Wichtig ist der Spielraum beim Drücken einer Taste, der so genannte Tastenhub, dieser sollte so gering wie möglich sein, auch mit Rücksicht auf die Gelenke der Hand. Ideal sind so genannte Chiclet-Tastaturen, die mit sehr flachen Tasten ausgestattet sind, die bei nur leichtem Druck sofort reagieren, diese liegen auch deutlich weiter auseinander.

Macht eine beleuchtete Tastatur Sinn?

Viele halten es für Schnickschnack, wenn eine Tastatur beleuchtet ist, doch kann es nicht auch Sinn machen? Natürlich gibt es immer Nutzer, die ihren Computer und das Zubehör individuell und auffallend gestalten möchten. In diesem Fall kommt man um eine beleuchtete Tastatur kaum herum. Doch für manche Zwecke hat die Beleuchtung tatsächlich auch einen Nutzen. Gamer lieben beleuchtete Tastaturen nicht nur wegen der tollen Optik, sondern sind auf LAN-Partys geradezu darauf angewiesen, da die Räumlichkeiten abgedunkelt sind. Doch auch zuhause kann eine Beleuchtung hilfreich sein, wenn man abends zum Beispiel noch am Computer sitzt und keine Lampe anmachen möchte, das spart zusätzlich noch Strom.

Macht eine beleuchtete Tastatur Sinn?

Macht eine beleuchtete Tastatur Sinn?

 

Es muss auch nicht immer die komplette Tastatur beleuchtet sein, bei einigen sind es nur einige wichtige Tasten. Ideal sind natürlich Tastaturen mit eingebautem Sensor, welche die Beleuchtung dann an das Umgebungslicht anpassen können. Empfehlenswert sind Tastaturen, bei denen nicht die Tasten komplett leuchten, sondern nur die Zeichen darauf. So wird der Kontrast erhöhte, was wiederum den Augen zugute kommt. Es muss nicht unbedingt eine beleuchtete Tastatur sein, es gibt auch Hardware mit fluoreszierenden Tasten, die dann nur in dunkler Umgebung leuchten und nicht ständig, das spart jede Menge Strom.

Namhafte Hersteller von Tastaturen

Es gibt viele Hersteller, die in Deutschland qualitativ hochwertige Tastaturen vertreiben. Die folgenden Marken gehören auf jeden Fall zu den marktführenden und renommierten:

Wie finde ich eine gute und günstige Tastatur?

Wie immer solltet Ihr uns erste einmal bei bei Facebook oder Google+ folgen. So verpasst Ihr keine guten Angebote oder Gutscheine. Ansonsten berichten wir immer wieder über gute Tastaturen mit entsprechenden guten Angeboten. Wie viel Ihr bisher bei Angeboten sparen konntet, haben wir für einmal zusammengefasst. Nicht traurig sein, es wird wieder neue gute Angebote im Jahr 2015 geben.

Weitere wissenswerte Themen zur Kategorie Computer

Neben der Kaufberatung für Tastaturen bekommt Ihr natürlich von uns noch weitere Hilfestellung für weitere Themen, die die Oberkategorie Computer betreffen.

Unsere Kaufberatungen

Tastaturen jetzt online kaufen – Das müssen Sie beachten!

Anzeige