Kaufberatung – Sony Playstation Spielekonsole PS3 oder PS4

Diese Themenwelt wird betreut von:
Jana
Playstation 4 Konsole

Playstation 4 Konsole

Spielekonsolen wie die Sony Playstation findet man heutzutage in den meisten Haushalten. Das Zocken gehört zu den beliebtesten Freizeitbeschäftigungen, angefangen bei Kindern im Grundschulalter bis hin zu Erwachsenen im mittleren Alter. Spitzenreiter bei den Spielekonsolen ist unangefochten die Playstation von Sony, die es mittlerweile bereits in der vierten Generation gibt.

Angefangen hat die großartige Geschichte im Herbst 1995. Erstmals gab es eine Konsole, bei denen sich die Spiele nicht auf Modulen befanden, sondern auf CD-ROMs ausgeliefert wurden. Der Speicherplatz war enorm, so dass Sprachausgabe und Musik mit erstklassigem Klang das Spielen erst zum wahren Vergnügen machten. Großen Anklang fand auch die Möglichkeit, Spiele mit Hilfe eines CD-Brenners zu kopieren. Ab Werk konnten mit der ersten Playstation nur Spiele aus Deutschland abgespielt werden, für importierte Spiele brauchte man einen speziellen Chip. Doch die Playstation konnte noch mehr, auch Audio-CDs konnten erstmals auf einer Konsole abgespielt werden.

Im November 2000 wurde dann die Playstation 2 in Europa veröffentlicht, mit dieser konnten auch DVD-Filme abgespielt werden. Ein paar Jahre später wurde ein passender Netzwerkadapter angeboten, mit dessen Hilfe man sich online mit anderen Spielern aus aller Welt messen konnte. Im März 2007 präsentierte Sony die Playstation 3, dieses Mal war auch ein Bluray- und DVD-Player integriert. Seit Ende 2013 gibt es nun das vierte Modell der Playstation, die mobile Playstation Vita gibt es seit Anfang 2012.

Worüber berichten wir in unserem Artikel?

Welche Playstation-Modelle gibt es aktuell auf dem Markt?

Momentan bekommt man auf dem deutschen Markt noch die Playstation 3, die Playstation 4, sowie die portable Variante Playstation Vita. Bei der Markteinführung der Playstation 3 dachte man vor allem an die passionierten Zocker, die vor allem auf Autorennen und Action-Shooter setzten. Die Grafik war besonders beeindruckend, vor allem auf HD-fähigen Bildschirmen. Die PS3 eignet sich jedoch nicht nur zum Spielen, auch Musik und Filme können wiedergegeben werden, sie können entweder von einer CD oder einer Speicherkarte eingelesen werden. Von der Playstation 3 gibt es verschiedene Varianten, die teuerste ist die mit einer 60GB-Festplatte und einem Funknetzwerk. Anfangs sollte dieses Modell um die 600 Euro kosten, so dass sie sich nur schlecht verkaufte. Später senkte Sony die Preise deutlich, für die aktuellste Version „Slim“ mit einer Festplatte mit 160GB zahlt man rund 250 Euro, ist die Festplatte doppelt so groß, muss man mit 300 Euro rechnen.

Die Playstation 4, die aktuell um die 400 Euro kostet, ist technisch so überragend, dass sie von den meisten als aktuell beste Konsole bezeichnet wird, sie soll sogar die Xbox One von Microsoft übertrumpfen. Die PS4 hat eindeutig sowohl den schnellsten Arbeitsspeicher als auch den schnellsten Prozessor. Verbaut ist ein Prozessor mit acht Kernen und einer Taktrate von 2 Gigahertz, der Arbeitsspeicher hat 8 GB, der Festplattenspeicher 500 GB. Die Speicherkapazität lässt sich zudem noch durch den Einbau einer weiteren Festplatte erhöhen. In Bezug auf Multimedia macht der PS4 keine andere Konsole etwas vor, man kann Filme abspielen und auch im Internet surfen, zusätzlich kann man noch eine Kamera, die so genannte Playstation-4-Eye erwerben. Der Controller wurde von Sony stark verbessert, so dass eine besonders präzise Steuerung möglich und die Bedienung äußerst komfortabel ist. Für das Onlinespiele von Games benötigt Ihr eine Playstation Plus Mitgliedschaft für normale rund 50 Euro im Jahr. Dafür gibt es allerdings auch jeden Monat ein paar Gratis Games.

Die Playstation Vita hat die PSP abgelöst und überzeugt nicht nur durch ihre edle Optik. Die Diagonale des Fünf-Zoll-Displays ist größer als bei der Playstation Portable und hat eine doppelt so hohe Auflösung , einen erstklassigen Kontrast.und eine brillante Farbwiedergabe. Es wurde ein Prozessor mit vier Kernen verbaut, der Grafikchip hat 512 MB RAM, für den Bildschirm kommen noch einmal 128 MB VRAM dazu. Die klare Oberfläche lässt sich zum ersten Mal per Touchscreen bedienen. Spiele für die Playstation Vita kann man entweder auf Gamecards erwerben, oder im Internet als Download. Die Vita eignet sich jedoch nicht nur zum Spielen, man kann auch Musik, Fotos und Videos vom PC übertragen, außerdem kann man dank integrierter Kamera auch Fotos machen. Über WLAN oder UMTS ist auch Internetzugang möglich, außerdem kann man GPS nutzen.

Das bietet die Playstation 3 alles

Playstation 3 Konsole

Playstation 3 Konsole

Wenn es um das beste Preis-Leistungsverhältnis bei den Konsolen geht, dann spielt die Playstation 3 ganz weit vorne mit. Man zahlt zwar auch heute noch rund 400 Euro für das Modell mit 40 GB, doch bekommt man dafür jede Menge Leistung und Spielspaß. Mit der Konsole kann man Spiele in sehr hoher Auflösung und toller Farbbrillanz spielen. Gleichzeitig lassen sich auch Musik und Filme auf DVD oder Blu-ray abspielen, dafür hat Sony die Konsole mit einem neuen Laufwerk ausgestattet. Kritik gab es zunächst am hohen Stromverbrauch der Sony-Konsole, doch der Hersteller hat sich diese zu Herzen genommen und hat den Stromverbrauch beim 40GB-Modell drastisch reduziert. Dafür muss der Nutzer allerdings auf die ansonsten vorhandene Abwärtskompatibilität verzichten, das bedeutet, dass alte PS2-Spiele nicht auf dieser Konsole laufen.

Die Plattform der PS3 ist offen, so dass man durch nachträgliches Aufrüsten fast einen richtigen Linux-Rechner zur Verfügung hat, mit dem man sogar Office-Anwendungen ausführen kann. Einziger Nachteil gegenüber der Konkurrenz ist das geringere Spiele-Angebot für die PS3, da sind Nintendo und Microsoft deutlich voraus. Firmware-Updates halten die Konsole jedoch immer auf dem neuesten Stand und ermöglichen, dass kleinere Mängel nach und nach ausgemerzt werden können. Möchte man die PS3 auch zum Abspielen von Filmen nutzen, sollte man auf jeden Fall einen LCD- oder Plasma-Fernseher haben.

Sony hat bei der PS3 an alle wichtigen Anschlüsse gedacht, damit man die Konsole auch als Bestandteil eines Heimkinos nutzen kann. Über USB oder einen Kartenleser kann man auch Musik, Videos und Bilder auf die Konsole übertragen. So kann man zum Beispiel eine Diashow erstellen und diese mit Musik untermalen. Das Surfen im Internet ist mit der Playstation 3 kein Problem, man braucht dazu lediglich eine Verbindung zum Router, entweder per Funk oder Kabel. So lässt es sich auch online mit Freunden zocken, und man kann sich Inhalte im Online-Shop von Sony downloaden.

Sony Playstation 4 – besser als die Xbox One?

Die Playstation 4 ist die direkte Konkurrenz der Xbox One von Microsoft, so dass es nicht verwunderlich ist, dass immer wieder Vergleiche angestellt werden. Sie zählen beide zur achten Generation der Spielkonsolen und entscheiden sich von der Hardware her kaum voneinander. Bevor man sich für einen Kauf entscheidet, sollte man dennoch verschiedene Einzelheiten betrachten, denn in den Details gibt es doch Unterschiede. Der Arbeitsspeicher der Playstation 4 ist eindeutig schneller, außerdem haben die Spiele 2 GB mehr Platz. Auch wenn man die Grafikchips miteinander vergleicht, hat Sony die Nase leicht vorne. Hier wird man jedoch nur Unterschiede feststellen, wenn die Konsole wirklich an ihre Grenze gebracht wird.

Wirklich größere Abweichungen wird man eher bei den Funktionen und der Ausstattung der beiden Konsolen bemerken. Bei der Xbox One sind Kinec-Kameras mit einer Full-HD-Auflösung fest integriert. Vergleicht man die PS4 mit der PS3, so gibt es optional zwei Kameras mit Unterstützung der HD-Auflösung. Bei der Xbox One muss man während dem Spielen immer mit dem Internet verbunden sein, denn die Spiele sind an einen bestimmten Account geknüpft. Außerdem muss man Spiele neu kaufen, gebrauchte Spiele gibt es in diesem Fall nicht. Das ist der große Vorteil der Playstation 4, denn man kann auch offline spielen und gebrauchte Spiele wesentlich günstiger erwerben. Auf beiden Konsolen kann man ältere Spiele, die für die Vorgänger-Modelle gedacht waren, nicht mehr abspielen, bei der Playstation 4 kann man allerdings einen speziellen Streaming-Dienst dafür nutzen.

Es gibt für beide Konsolen ganz exklusive Spiele, wobei die PS4 Vorteile bietet, denn die Anzahl ist hier größer, zahlreiche Microsoft-Spiele waren zuvor schon für den PC erschienen. Während es bei der PS4 eher um soziale Interaktion geht, setzt die Xbox One vor allem auf Multimedia-Funktionen. Einen kostenpflichtigen Online-Service gibt es für beide Konsolen, der Preis ist in etwa gleich, was aber nicht auf die Leistungen zutrifft. Vergleicht mal alle Aspekte der Konsolen, so bietet die Playstation 4 doch ein paar entscheidende Vorteile, lediglich wenn man viel Wert auf Multimedia-Funktionalität legt, ist man mit der Xbox One besser beraten. Darüber hinaus ist die Xbox auch um einiges teurer, die PS 4 liegt bei den Verkaufszahlen auch deutlich vorne.

Playstation Vita – diese Technik steckt in der mobilen Konsole

Im Jahr 2012 hat die Playstation Vita die PSP als mobile Konsole bei Sony abgelöst. Optisch unterscheiden die beiden sich zunächst nichts, dann wird man allerdings feststellen, dass es weniger Tasten gibt und dass der Bildschirm auch größer ist. Bei der Vita hat Sony auf viele Funktionstasten verzichtet und regelt die Funktionen bereits mittels der Software, das gilt zum Beispiel für die Helligkeit des Bildschirms oder das WLAN. Das Handheld hat eine rückseitige Kamera und eine Front-Kamera, allerdings ist die Auflösung mit 1,3 Megapixeln eher gering, als Kamera-Ersatz taugt die Playstation Vita also eher nicht.

Ein Highlight ist allerdings ein zweiter Analog-Stick direkt neben dem Touch-Screen-Bildschirm, gerade bei Action-Spielen ist dieser von großem Vorteil für alle passionierten Zocker. Die kleinen Sticks ermöglichen trotz ihrer geringen Größe eine sehr präzise Steuerung und lassen sich leicht bedienen. Auch die anderen Knöpfe sind wesentlich kleiner gehalten, man hat ihnen aber einen ergonomisch sinnvollen Platz zugewiesen und sie mit einem erstklassigen Druckpunkt ausgestattet. Auch wenn die Boxen der Vita nicht wirklich schlecht sind, sollte man für einen hervorragenden Sound lieber auf Kopfhörer setzen.

Die Qualität der Grafik ist hingegen exzellent und kein Vergleich zur PSP. Das große 5-Zoll-OLED-Display spiegelt kaum, so dass man die Playstation auch im Freien gut nutzen kann. Es überzeugen kräftige Farben sowie optimale Helligkeit und Kontrast, die Auflösung ist toll. In der Playstation Vita ist ein Grafikchip mit einer Leistung von 1,4 Gigahertz verbaut. Der Arbeitsspeicher hat eine ordentliche Größe von 512 MB, dazu kommt noch ein Video-Speicher mit 128 MB. Die Bedienung des Touchscreens ist sehr leicht, er reagiert sehr flüssig und präzise. Die Playstation Vita verfügt ab Werk unter anderem auch über einen Video- und Audio-Player sowie einen Web-Browser, das Surfen im Internet ist wesentlich komfortabler als bei der PSP.

Wie finde ich die richtige Spielekonsole?

Playstation Controller

Playstation Controller

Ihr möchtet Euch eine neue Spielekonsole zulegen? Dann fängt die Fragestellung erst einmal damit an, welche bzw. welcher Hersteller es sein soll. Sony, Microsoft oder Nintendo? Wenn Ihr die Frage beantwortet habt, dann müsst Ihr Euch nur noch fragen, ob es die aktuellste Konsolenversion sein soll oder ob vielleicht auch die Vorgängerversion sein kann. Vorteil der Vorgängerversion liegt zum einen im Preis und zum anderen in der Vielzahl an Spielen am Markt.

Das passende Playstation 3 oder Playstation 4 Angebot findet Ihr wie immer bei uns. Um immer up-to-date zu sein, macht es durchaus Sinn unsere Webseite täglich zu besuchen. Einige Angebote sind leider immer nur kurz verfügbar. Damit Ihr nichts verpasst folgt und bei Facebook oder abonniert unseren Newsletter. Ansonsten gibt es immer mal wieder gute Angebote der Onlineshops von Amazon, Ebay oder Rakuten. Die besten Schnäppchen der vergangenen Wochen stellen wir Euch kurz vor. An der Ersparnis könnt Ihr erkennen, wie viel Ihr mit den richtigen Deals sparen könnt.

Weitere Themen zur Kategorie Konsolen

Neben der Kaufberatung für eine Sony Playstation Konsole haben wir Euch für alle anderen Themen rund um die Konsolen von Microsoft Xbox und Nintendo ebenfalls eine Hilfestellung erarbeitet.

Unsere Kaufberatungen
Unsere Kategorien für Games
Kaufberatung – Sony Playstation Spielekonsole PS3 oder PS4

Anzeige