So findet ihr die richtige Konsole Sony, Nintendo oder Microsoft

Diese Themenwelt wird betreut von:
Jana

Kaufberatung: Spiele - Konsolen leicht erklärt
Wer nach Konsolen Schnäpchen sucht, kommt an den großen Drei der Szene – Sony, Nintendo und Microsoft – nicht vorbei. Diese Hersteller beherrschen fast den gesamten Spiele-Markt und bestücken ihn in regelmäßigen Abständen mit Geräten der neusten Generation. Damit Ihr entscheiden könnt, welche Spiele-Konsole die Richtige für Euch ist, haben wir hier einige Facts zusammen getragen.

Facts zum Thema Konsolen

Sony – PlayStation 3 und 4

Allen voran die neue PlayStation 4. Optisch überzeugt sie durch ein hochwertiges Gehäuse mit schlichtem Design. Die Konsole lässt sich hochkant aufstellen oder flach ablegen. Außerdem punktet sie mit zwei UBS 3.0 Anschlüssen, Bluetooth, Lan, Wlan sowie einer 500GB-Festplatte. Mittlerweile gibt es sogar eine PS4 Version mit einer 1 TB Festplatte. Der eingebaute 8-Core-Prozessor sowie ein 8GB-Arbeitsspeicher tun ihr übriges. Gegenüber anderen Konsolen wirkt die Auflösung von 1024p wirklich hervorragend. Der neue Controller ist gut verarbeitet und fühlt sich auch bei längerem Spielvergnügen angenehm an. Eine weitere Neuerung besteht in einem mittigen Touchpad, das in das Spiel integriert werden kann. Smartphones oder Tablets lassen sich bei Bedarf als zweiter Bildschirm anschließen. Außerdem bietet die neue Spielekonsole die Möglichkeit, Spiele live zu streamen. Auch weiteres Zubehör für die PS3 oder auch PS4 ist am Markt vorhanden. Dazu zählen zum Beispiel eine Camera oder auch ein Headset.

Spiele für die PS4

Neben den allgemeinen Spielehits für die PS, wie beispielsweise „FIFA 15“, „GTA V“ oder „Battlefield 4“, gibt es auch exklusive Games Schnäppchen für die neue PlayStation. Zu diesen gehören unter anderem „Killzone: Shadowfall“ sowie „Warframe“ und „Blacklight: Retribution“, die vor allem durch grafische Raffinessen überzeugen. Momentan ist das Angebot an speziellen PS4-Games jedoch noch etwas dünn. Das soll sich im Jahr 2015 und folgende ändern.

Die Playstation 3

ist nach wie vor eine extrem beliebte Konsole unter Gamern. Der altbewährte Controller sorgt nach wie vor für guten Halt und großen Spielspaß. In Sachen Prozessor, Speicher und Grafik steht die PS3 ihrer Nachfolgerin jedoch um einiges nach. Was die Anschlüsse betrifft, ist auch die PS 3 oder auch die Slim sehr gut ausgestattet: zwei USB 2.0 Ports, sowie ein HDMI-Ausgang gehören zum Standard.

Spiele für die PS 3

Bei den Games Schnäppchen liegt die PS 3 momentan noch vor der Nummer 4. Eine deutlich größere Auswahl sorgt dafür, dass Euch beim Zocken nicht langweilig wird. „Need for Speed: Rivals“, „Batman – Arkham Origins“, „Final Fantasy 14“ und „Grand Theft Auto 5“ sind nur einige Klassiker, die in keiner PS3 super Sammlung fehlen sollten.

Fazit Sony Play Station

Unabhängig von ihrer Generation ist die Sony Playstation nach wie vor eine extrem empfehlenswerte Konsole. Sehr gute Grafiken, gepaart mit einem riesigen Repertoire an ereignisreichen Spielen und großem Speicherplatz sorgen für garantiert lange Freude mit dem Meilenstein aus dem Hause Sony. Wem eine neue Spielekonsole zu teuer ist, der bekommt ab und zu auch günstige gebraucht Geräte oder B-Ware zu einem Top Preis. Wer lieber Mobil zockt, der sollte sich die Sony Vita einmal anschauen.

Microsoft – Xbox One und Xbox 360

Die Neue“ der Xbox-Familie, die „One“, gibt es standardmäßig mit dem weiter entwickelten Kinect-Sensor 2.0 zu kaufen. Hiermit werden Bewegungen und Sprache der Spieler aufgenommen und umgesetzt, wie ihr es schon von der 360er-Version kennt. Auf diese Weise wird auch die Steuerung der Xbox geregelt, was den Controller zur Nebensache macht. Im Gegensatz zum ersten Kinect-Sensor wird die Auflösung beim Nachfolgermodell aus dem Hause Microsoft von VGA-Standard auf 1080p erhöht. Die neuste Microsoft-Konsole wird, wie auch die PS4, von einem 8-Kern-Prozessor angetrieben, verfügt über einen 8GB Arbeitsspeicher sowie eine Festplatte mit einer Kapazität von 500GB. Ihr Vorgängermodell kann nur mit einem 3-Core-Prozessor aufwarten. Auch der Arbeitsspeicher fällt deutlich kleiner aus.

Spiele für die Xboxen

Exklusive Highlights für die neue Xbox sind unter anderem „Forza Motorsport 5“, „Halo Xbox One“ und „Ryse: Sons of Rome“. Klassiker wie „Assissin’s Creed“ und „FIFA“ sind natürlich ebenfalls für beide Konsolen erhältlich. Spezielle Kinect-Angebote wie „Kinect Sports Rivals“ dürfen natürlich auch nicht fehlen. So steht der Spaß im Vordergrund, ohne dass die Bewegung zu kurz kommt. Perfekt für gesellige Abende.

Fazit zur Xbox

Die Xbox-Konsolen 360 oder One sind perfekt für alle, die Wert auf Spielspaß mit Bewegung legen. Darüber hinaus glänzen die Microsoft-Geräte durch Integration zahlreicher Multimediasysteme. Mit Hilfe simpler Sprachbefehle kann zwischen Musik, Spielen, Internet, Fernsehen und Videos geswitched werden. Somit dienen sie auch als eine Art All-in-one Entertainment-Center. Zubehör gibt es natürlich für die 360 als auch für die One im Handel zu kaufen.

Nintendo -Wii und Wii U

Mit einem Tri-Core-Prozessor sowie einem Arbeitsspeicher von 2GB liegt die neue Wii-Konsole deutlich hinter ihren Konkurrenten. Dafür begeistert sie vor allem mit zahlreichen interessanten Innovationen. Die neue HD-Grafik mit 1920×1080 Pixeln läuft sehr flüssig und beschert Euch einen ganz neuen Blick auf die Super Mario Bros. Eine große Neuerung zur Wii 360 ist das Gamepad mit integriertem Touchscreen. Dieser wird mit den Fingern oder einem enthaltenen Spezialstift bedient, der gleichzeitig auch als Fernbedienung für Euren Fernseher, Kabel-, Sat- sowie weitere Receiver dient. Bewegungssensoren, Rumble-Funktionen, ein Mikrofon sowie eine Kamera sind ebenfalls im neuen Gamepad verbaut.

Spiele für Wii-Konsolen

Um Wii-Besitzern den Umstieg zu erleichtern, ist die neue Spiele-Konsole abwärtskompatibel zu Vorgänger-Modellen, das heißt, sämtliche alte Spiele funktionieren weiterhin. Besonders beliebte Wii-Spiele sind sämtliche Super Mario-Variationen und Bewegungs-Games wie „Wii-Sports“, „EA Active“ oder „Dance Dance Revolution“. Konsolen-Klassiker wie „Assessin’s Creed“, „Call of Duty“ und „Batman“ sind natürlich ebenfalls erhältlich.

Fazit zur Wii

Die Grafik der Wii – egal ob 360 er Modell oder Wii U – ist eher zweckmäßig, ebenso wie die schwächelnde Technik der Spiele-Konsole. Ein weiterer Minuspunkt ist die fehlende Abspielbarkeit von DVDs. Fazit: Nintendo Wiis sind eher als Einstiegskonsolen für Personen jeden Alters und für gemeinsam spielende Familien geeignet. Nichts für echte Zocker, jedoch für weniger ambitionierte Spieler wegen ihrer beeindruckenden Vielseitigkeit zu empfehlen. Man muss dem Nintendo-Produkt zu Gute halten, dass es die Gelegenheitsspieler an die Spielekonsole gebracht hat. Auch die fest integrierten Bewegungssteuerungen gelten als wegweisend. Wer übrigens lieber Mobil spielen möchte, der bekommt mit dem Nintendo 3ds ein Handheld-System, das Videospiele in 3D ohne Brille ermöglicht. Ansonsten gibt es bei Nintendo auch einiges an Zubehör im Programm, welches ich Euch dazu kaufen könnt.

Fragen zu den Konsolen Schnäppchen an die Expertin richten

Ihr habt Euch schon für eine Konsole entschieden, es gibt jedoch noch Fragen oder Anregungen? Oder seid Ihr Euch nicht sicher, welches Produkt am besten zu Euch passt? Dann könnt ihr Euch vertrauensvoll an unsere Expertin Jana wenden, die Schnäppchenjägern gern mit Rat und Tat zur Seite steht. Auch wenn Ihr Spielekonsolen Schnäppchen oder Games Schnäppchen verschenken möchtet, berät sie Euch gern. Schreibt Ihr einfach bei Facebook oder über unsere Seite. Jana antwortet so schnell sie kann, versprochen.

Unsere Kaufberatungen zum Thema Konsole

Unsere Kaufberatungen zum Thema Konsolen Games

So findet ihr die richtige Konsole Sony, Nintendo oder Microsoft

Anzeige