Unsere spannende Schnäppchenjagd im Netz – schnappen4u.de

Wir wurden (und werden immer wieder) von vielen aus unserer Umgebung gefragt, wie wir zu echten Schnäppchenjäger geworden sind. Natürlich wird auch immer wieder gefragt, wie so eine Jagd eigentlich von statten geht. Also habe ich mich dazu entschlossen für Euch einen kleinen Schnäppchenjagd Bericht zu erstellen. Viel Spaß beim Lesen.

Was ist überhaupt ein „echtes“ Schnäppchen?

Ich denke hierzu muss ich wohl keine allzu großen Worte verlieren da ich denke, dass fast jeder von euch weiß was ein gutes Schnäppchen (oder wie wir dazu sagen: Schnappen) ist: Ein guter Preis für ein bestimmtes Produkt. Aber nicht jedes Schnäppchen ist sicherlich auch ein tolles Schnäppchen. Was bringt mir z.B. ein guter Preis, wenn es sich um ein altes Modell handelt, welches vom Hersteller keinen weiteren Support erhält. Oder es ist vielleicht ein Artikel, welcher sich auf dem Markt nicht durchgesetzt hat und deshalb billig verramscht wird, um die Restbestände noch schnell unters Volk zu bringen. Für mich persönlich ist ein richtig guter Schnappen ein qualitativ hochwertiges und aktuelles (Marken-) Produkt, das in einem bekannten Shop zu einem günstigen Preis zu kaufen bzw. zu bestellen gibt. Man kann auch nicht pauschal sagen, ab welcher Preisersparnis ein Schnäppchen zu einem richtig gutem Schnäppchen wird. Während man z.B. bei aktuellen Apple Produkten selbst bei 10% Ersparnis bereits davon sprechen kann, muss es bei einer Blu-ray oder bei einem eBook normalerweise schon mindestens das Doppelte sein.

Warum sind Schnappen / Schnäppchen so begehrt?

Das ist ganz einfach zu erklären:

  • Keiner von uns hat Geld zu verschenken und jeder möchte sparen bzw. viele müssen wohl auch.
  • Zudem gibt es wohl fast jedem von uns ein gutes Gefühl, wenn man sich gerade wieder ein tolles Schnäppchen gesichert hat. Das hat sicherlich nichts mit Geiz im eigentlichen Sinne zu tun. Aber oft hat man doch erheblich mehr Spaß (und manchmal auch ein besseres Gewissen) wenn man sich einen reduzierten Artikel gekauft hat, als wenn man die normale UVP dafür bezahlt hätte.
  • Außerdem leben wir ja in einer „Geiz ist geil“ Gesellschaft, wie uns der Markt fast täglich in der Werbung suggeriert.
  • Zu guter Letzt ist es auch eine Art Volkssport geworden! Viele Menschen battlen sich fast schon, wer gerade das bessere Angebot ergattern konnte (so übrigens auch André und ich *grins*).

Wie und wo findet man gute Schnäppchen?

Schnäeppchenjagd bei Schnappen4u

Schnäeppchenjagd bei Schnappen4u

Hier gibt es tatsächlich mehrere Möglichkeiten. Zum einen bin ich mir ganz sicher, dass hierfür eine Art „Talent“ nichts schaden kann. Es ist wie immer im Leben: Nur wenn man wirklich Spaß an einer Sache hat, ist man auch richtig gut darin! Man muss Freude an der Schnäppchenjagd haben, um es so intensiv und auch dauerhaft durchziehen zu können und zu wollen. Zudem ist es auch die Erfahrung die man sich über Jahre aneignet hat. Man hat nach einiger Zeit einfach ein Gespür dafür, in welchem Onlineshop sich zu einer bestimmten Zeit was Gutes finden lassen könnte. Es gibt tatsächlich bestimmte Tage in der Woche an denen es mehr Schnäppchen gibt als an anderen. Auch die Jahreszeit spielt hier natürlich eine Rolle. Während es in den Sommermonaten oft etwas ruhiger zugeht (Sommerflaute), ist es kurz vor und nach Weihnachten extrem einfach, viele tolle Angebote zu finden.

Im Normalfall sieht eine typische Schappenjagd aber so aus:

Man klickt sich durch das vielfältige Angebot eines Shops durch und irgendwann macht es klick und man weiß, dass man auf einen guten Preis gestoßen ist. Hier hilft einem natürlich das Gespür für Preise wieder, da man natürlich nicht bei jedem Angebot einen Preisvergleich machen möchte. Wenn die Preissuchmaschine nun auch noch letztendlich bestätigt, dass der gefundene Preis gut ist, kann man sich an das Posten machen. Eigentlich ganz einfach.

Aber ich möchte natürlich auch nicht verschweigen, dass wir mittlerweile viele gute Angebote von unseren treuen Usern erhalten. Es vergeht kein Tag wo wir nicht mit tollen Deals per E-Mail bzw. über unser Kontaktformular von den Lesern versorgt werden. Auch aus diesem Pool bedienen wir uns selbstverständlich sehr gerne. Alternativ bekommen wir mittlerweile immer mehr sehr gute Sonderangebote von den Onlineshops direkt genannt. Die zwischenzeitlich unzähligen Deals per Mail und Telefon von den Firmen werden natürlich ebenfalls alle von uns gesichtet und bewertet. Nur die wirklich guten Schnappen schaffen es aber letztendlich auch wirklich auf unseren Blog.

Was macht bei der Schnäppchen-Jagd am meisten Freude?

Das ist ganz einfach erklärt: Der Erfolg ist, wenn man als erster ein gutes Schnäppchen gefunden hat und es seinen Lesern zeitnah präsentieren kann. Selbst nach Jahren ist man noch aufgeregt, wenn man einen lohnenden Deal einstellen kann.
Selbstverständlich ist uns auch der Kontakt zu den Usern extrem wichtig. Was gibt´s schöneres als wenn der ein oder andere eine nette Mail an uns verfasst oder in die Kommentare seinen Dank und seine Freude über das aktuell gemachte Schnäppchen postet.

Wie wurden wir Schnappen- / Schnäppchen-Jäger?

Wir haben ja bereits unter „so funktioniert´s“ und auch in unseren Autorenprofilen darüber berichtet, wie wir dazu kamen unseren Schnäppchenblog ins Leben zu rufen.

Jana bei der Schnäppchenjagd für Schnappen4u

Jana bei der Schnäppchenjagd für Schnappen4u

Aber hier nochmal die ungeschönte Wahrheit über Schnappen4u:

Das Blog ist eigentlich ganz unspektakulär aus einer „Bierlaune“ heraus entstanden… allerdings leider ohne Bier! Die Idee kam ganz spontan und war innerhalb weniger Minuten geboren. Wir haben uns sofort daran gesetzt und haben ein Namen für unser neues Baby gesucht. Da wir seinerzeit kaum Ahnung von der ganzen Materie hatten, haben wir uns anfangs viel einlesen müssen. Wir haben quasi bei Null angefangen und haben uns Schritt für Schritt alles Nötige selbst angeeignet. Wir hatten uns das Ganze sicherlich viel einfacher vorgestellt, da wir doch recht blauäugig an die Sache herangegangen sind. Vieles war für uns absolutes Neuland, an das wir uns erst langsam ran tasten mussten. Auch hier hat natürlich nicht immer alles so funktioniert, wie wir uns das vielleicht gewünscht und vorgestellt hätten. Rückblickend aber gibt uns der Erfolg sicherlich Recht. Nach über 7 Jahren haben wir nun bereits über 30.000 Schnappen auf unserer Seite präsentiert. Wir denken und hoffen, dass wir auch die nächsten Jahre weiterhin mit so viel Freude und Enthusiasmus täglich die besten Angebote posten und wünschen allen Nutzern weiterhin viel Spaß auf unserem Schnäppchenblog. Ganz nach unserem Motto:

„Teuer könnt Ihr Euch sparen“.

1 Kommentar zu “Unsere spannende Schnäppchenjagd im Netz – schnappen4u.de”

  1. Grummel

    Interessanter Artikel. Ich bin schon seit Jahren Fan eurer Seite und habe auch schon viele Schnäppchen durch euch kaufen können. Ich hoffe Ihr macht noch viele Jahre weiter und versorgt uns mit vielen weiteren Schnappen. Vielen Dank!!!
    VG Grummel

Deine Meinung zum Schnäppchen?

  • (will not be published)

81 + = 87

Bitte gebt Euren Namen und Eure E-Mailadresse an. Die angegebene E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Bleibt bei Euren Kommentaren beim Thema und vor allen Dingen freundlich. Beleidigungen und Troll-Postings in jeglicher Art und Weise, werden von uns kommentarlos gelöscht. Für Kritik und Anregungen geht es hier direkt zum Kontaktformular.
Schnappen4u hat Gravatar aktiviert. Um Euren eigenen Avatar zu bekommen, müsst Ihr Euch unter Gravatar registrieren.