Kfz-Versicherung: So findet Ihr eine günstigste Autoversicherung

Wie immer im November solltet Ihr Euch wieder um einen Kfz-Versicherungsvergleich bemühen, denn der Kündigungstermin ist üblicherweise der 30.11. eines jeden Jahre. Bis zum Jahreswechsel müssen sich viele Autofahrer wieder auf steigende Kfz-Versicherungsbeiträge gefasst machen. Laut dem Gesamtverband der Deutschen Versicherer wird rund die Hälfte aller zugelassenen Fahrzeuge in neue Typenkassen umgestuft. Die Typenklassen spiegeln Schadens- und Unfallzahlen in Deutschland wieder. Eine höhere Typenklasse bedeutet weniger Geld im Portmonee.

Um dem etwas entgegenzuwirken macht es einfach Sinn, einen Kfz-Vergleichsrechner zu bemühen und vielleicht eine günstigere Versicherung zu finden. Allerdings ist es wichtig, nicht nur nach dem Preis zu schauen. Wichtig sind auch die Leistungen der Versicherungen. Sucht Euch 3-4 günstige Versicherungen für Euer Auto heraus und vergleicht diese dann nach den angebotenen Leistungen. Auch wenn sich grundlegende vertragliche Dinge wie ein eigenes Haus mit Garage, Ehe, Kinder usw. ändern, solltet Ihr Euren Tarif überprüfen.

Stichtag der Wechselfrist für die Kfz-Versicherung ist der 30. November

Sehr viele Versicherungsnehmer zahlen ohne es zu wissen, viel zu hohe Beiträge zur Kfz-Versicherung. Einsparungen von mehreren hundert Euro sind im Maximalfall durchaus möglich. Ein jährlicher Vergleich lohnt sich immer, denn die Versicherungsgesellschaften aktualisieren jedes Jahr Ihre Tarife und verändern damit die Preise. Mit Hilfe eines Vergleichsrechners kann schnell und einfach die Ersparnis bei einem Wechsel ermittelt werden. Zum Endes eines jeden Jahres haben alle Fahrzeughalter die Möglichkeit auf einen Autoversicherungswechsel. Aber wie kann ein Versicherungswechsel ablaufen? Eine Kündigung der KFZ Versicherung muss üblicherweise zum 30. November eines jeden Jahres erfolgt.

Kündigung der Kfz Versicherung

Wer seine Kfz Versicherung wechseln möchte, der sollte recht zeitnah eine Kündigung an die aktuelle Versicherung schicken. Wir empfehlen eine Kündigung auf jeden Fall per Fax senden. Dann hat man zumindest den Sendebericht als Nachweis. Alternativ auf jeden per Einschreiben als Brief versenden. Achtet auch bitte drauf, dass Ihr auch wirklich eine Kündigungsbestätigung bekommt. Ansonsten noch mal nachhaken. Der Kündigungstermin ist der 30.11. eines jeden Jahres.

KFZ Versicherung wechseln

Kündigungsvorlage Kfz Versicherung Mustertext

Einen kleinen Mustertest haben wir Euch zusammengestellt. Den Text könnt Ihr für Eure Kündigung verwenden.

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit kündige ich meine KFZ-Versicherung mit der Versicherungsschein-Nr.: … und dem amtliches Kennzeichen meines Pkw: … fristgerecht zum 31.12.2016 bzw. aufgrund meines außerordentliches Sonderkündigungsrechts.

Von Rückholversuchen jeglicher Art bitte ich Abstand zu nehmen.

Außerdem bitte ich Sie, mir eine schriftliche Kündigungsbestätigung zuzusenden.

Mit freundlichen Grüßen

Bei der Kfz-Versicherung ist die Haftpflicht-Versicherung ein „Muss“

In Deutschland ist es so gesetzlich geregelt, das alle Fahrzeuge, welche am öffentlich Verkehr teilnehmen, eine Kfz-Haftpflichtversicherung haben müssen. Dazu sind alle Halter der Fahrzeuge verpflichtet. Der Sinn dahinter ist sehr leicht zu erklären. Es sollen damit alle Schäden, welche durch das versicherte Fahrzeug anderen Fahrzeugen oder Verkehrsteilnehmer zugefügt werden, durch die Haftpflichtversicherung abgesichert sein. Das eigene Fahrzeug ist durch die Haftpflichtversicherung nicht finanziell abgesichert. Wer sein eigenes Fahrzeug vor Schäden finanziell absichern möchte, der kann eine Kaskoversicherung abschließen. Dieser Bestandteil der Autoversicherung ist freiwillig und unterteilt sich in Teilkasko und Vollkasko. Die Teilkaskoversicherung deckt alle Schäden am versicherten Fahrzeug ab, welche durch Einwirkungen wie Feuer, Diebstahl, Unwetter und so weiter entstehen können. Die Vollkaskoversicherung übernimmt darüber hinaus die Unfälle, welche durch den Fahrzeugführer selber verschuldet werden. Für neue, teure oder auch Leasingfahrzeuge ist unbedingt die Vollkaskoversicherung zu empfehlen bzw. auch bei Leasing verpflichtend.

Wie setzt sich die Prämienhöhe der KFZ Versicherung zusammen?

Die Prämie der KFZ Versicherung setzt sich aus verschiedenen Faktoren zusammen. Diese Faktoren sind zum Beispiel die Schadenfreiheitsklasse, das Zulassungsgebiet, der Fahrzeugtyp und die verschiedenen Tarifbausteine des Versicherungsnehmers.

Dazu zählen zum Beispiel das eigene Wohneigentum, steht das Kfz in einer Garage, einem eigenen Stellplatz, wie ist die jährliche Fahrleistung, wie ist die Zahlungsweise und so weiter. Diese Faktoren sind vom Versicherungsnehmer anzugeben und können im Idealfall eine Ersparnis von bis zu 60 Prozent bringen.

Unterlagen für den Kfz Versicherungsrechner

Für den Kfz Versicherungsrechner benötigt Ihr folgende Informationen. Das Ortskennzeichen, die Modellbezeichnung Eures Autos oder den Fahrzeugschein, den Kilometerstand Eures Autos und den Namen der evtl. derzeitigen Versicherung. Dann kann der Kfz-Versicherungsvergleich starten.

Deine Meinung zum Schnäppchen?

  • (will not be published)

75 + = 80

Bitte gebt Euren Namen und Eure E-Mailadresse an. Die angegebene E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Bleibt bei Euren Kommentaren beim Thema und vor allen Dingen freundlich. Beleidigungen und Troll-Postings in jeglicher Art und Weise, werden von uns kommentarlos gelöscht. Für Kritik und Anregungen geht es hier direkt zum Kontaktformular.
Schnappen4u hat Gravatar aktiviert. Um Euren eigenen Avatar zu bekommen, müsst Ihr Euch unter Gravatar registrieren.