SONY PlayStation 4 Pro 1TB in weiß für 284,00 €

Dieses Angebot endet in .

Letztes Update vom 23. November 2017, 22:57 Uhr

Update: 23.11.2017, 22:57 Uhr

Amazon verkauft die beliebte SONY PlayStation 4 Pro 1TB in schwarz oder in weiß für 284,00 € inkl. Versand. Im Preisvergleich kostet der Artikel sonst mindestens 349,99 Euro. Hier lassen sich also gute 66 Euro sparen.

Schnappen.de - Bewertung
4 5
SONY PlayStation 4 Pro 1TB in weiß für 284,00 €
284,00
Vergleichspreis: 349,99
~66
Gespart

Bei Ebay bekommt Ihr gerade die neue SONY PlayStation 4 Pro 1TB für 346,00 Euro inkl. Versandkosten.

Hier geht´s zur Aktion: SONY PlayStation 4 Pro 1TB

Über die PlayStation 4 Pro 1TB

Die neue PS4 Pro ist am 10. November 2016 auf den Markt gekommen. Wir wollen Euch neben dem Schnäppchen Angebot auch noch kurz die Vorteile und Nachteile der neuen Pro erläutern. Vor allem aber auch die Frage beantworten, lohnt ein Umstieg von einer Playstation 4 oder PS4 Slim auf die Playstation 4 Pro?

Aber nun erst noch einmal zur neuen CUH-7000 series (PS4 Pro). In Deutschland lautet die Nummer CUH-7016. Dabei steht das CUH-70 für die neue Version der Playstation Pro. Die 16 steht wie immer für die Länderkennung, hier die Europaversion. Das A steht im Übrigen für die 500 GB Festplatte. Eine CUH-7016B hat z.B. die 1 TB Festplatte verbaut. So könnt Ihr die Versionen leicht auseinanderhalten. Bisher ist es aber in Deutschland so, das ich nur die CUH-7016B mit der 1TB Festplatte für 399 Euro UVP im Handel gesehen habe. Eine CUH-7016A Version mit einer 500GB Festplatte habe ich noch nicht gesehen.

Dank der neuen Firmware 4.50 ist es möglich, das Ihr eine externe Festplatte zwischen 250 GB (Minimum) und 8 TB (Maximum) Speicherplatz an Eure PS4 anschließen könnt. Dadurch könnt Ihr den Speicherplatz für Spiele kostengünstig und einfach erweitern. Somit spielt es für mich keine große Rolle mehr, ob ich keine 500 GB oder 1 TB Version kaufe und empfehle. Es kommt immer auf das Angebot und den Preis an.

Die PS4 Pro erhält mit dem Update 4.50 eine neue Boost-Modus Funktion. Diese Funktion soll die Leistung für ältere Titel, die noch nicht gepatcht wurden, steigern. Ihr könnt bei einigen Spielen mit variablen Framerates eine deutliche Steigerung der Framerate feststellen. Das kann je nach Spiel eine höhere CPU-Geschwindigkeit und auch kürzere Ladezeiten bedeuten. Den Boost-Modus könnt ihr über das Menü Einstellungen der PS4 Pr einstellen. Ihr müsst dazu auf “Einstellungen”, “System” und “Boost-Modus” auswählen. Dort kann der Boost-Modus aktiviert werden.

Die verwendete Hardware

Bei der PS4 Pro kommt ein 8-Core x86-64 AMD „Jaguar“ Prozessor und ein GPU: 4,20 TFLOPS, AMD Radeon-Grafik-Engine Grafikprozessor zum Einsatz. Damit erhöht sich der maximale GPU-Takt von 800 auf 911 Megahertz und die Rechenleistung 1,84 auf 4,20 TFLOPS zur Darstellung der 4k-Auflösung. Der Speicher ist mit GDDR5 8 GB identisch zur Slim Version. Die außere Abmessungen liegen bei ca. 295 × 55 × 327 mm (Breite x Höhe x Länge) und sind damit zur Slim Version angestiegen ca. 265 × 39 × 288 mm (Breite x Höhe x Länge). Auch das Gewicht mit ca. 3,3 kg ist um einiges schwerer als die 2,1 kg der Slim Variante. Natürlich ist auch der Energieverbrauch von der Slim mit max. 165 W auf max. 310W angestiegen. Bei der Slim hat Sony auf den DIGITAL OUT (OPTICAL)-Port verzichtet. Dieser ist bei der Pro Version wieder verfügbar.

Der neue Controller

Die neue PS4 Pro hat auch noch einen neuen DUALSHOCK 4 Wireless-Controller in einem neuen Look erhalten. Das Ergebnis ist ein ergonomischer und intuitiver PlayStation-Controller. Erkennen kann man den Unterschied allerdings nicht. Außer der Controller ist eingeschaltet, denn der neue DUALSHOCK 4 Wireless-Controller lässt das Licht der Leuchtleiste nun in Form eines schmalen Streifens durch das Touchpad hindurchscheinen. Für mich wäre ein stärkerer Akku notwendig gewesen. Aber das scheint Sony nicht gestört zu haben. Dadurch lassen sich natürlich noch mehr Controller verkaufen, da wohl jeder einen zweiten benötigt, um bei einem leeren Akku tauschen zu können.

Der Lieferumfang

  • PS4 Pro Konsole 1TB
  • Dualshock Controller
  • HDMI Kabel (4k kompatibel)
  • Kopfhörer
  • Ladekabel
  • Netzstecker
  • Anleitung

Vorteile PlayStation 4 Pro

  • 4K Unterstützung
  • hohes Arbeitstempo
  • optischer Ausgang wieder vorhanden im Gegensatz zur PS4 Slim
  • schönes Design
  • neuer Dualshock Controller

Nachteile PlayStation 4 Pro

  • der Lüfter kann etwas lauter werden
  • wird im Betrieb etwas wärmer
  • neuer Controller, aber keine Verbesserung des Akkus
  • momentan noch sehr teuer und kaum Rabatte

Lohnt ein Umstieg auf die PlayStation 4 Pro?

Ein Umstieg von der normalen PS 4 auf die neue PlayStation 4 Pro kann sich unter Umständen lohnen. Wer zum Beispiel schon einen 4K Fernseher besitzt, der kann die neuen Spiele in der höheren 4 K Auflösung spielen. Wer keinen Ultra HD Fernseher nutzt, der wird nicht so viel Spaß an der Sony natives 4K Lösung haben. Somit wäre hier noch ein neuer Ultra HD Fernseher fällig.

Wer einfach auf die bessere Grafik steht und auf eine höhere Framerate z.B. bei Shooter, der sollte auch zur PS4 Pro greifen. Mir persönlich ist das Gerät noch zu teuer. Ich werde noch ein paar Monate mit der Anschaffung warten.

Vergleichspreis PlayStation 4 Pro 1TB

Im Preisvergleich kostet der Artikel sonst mindestens 376,85 Euro. Hier lassen sich also gute 31 Euro sparen.

Anzeige

Deine Meinung zum Schnäppchen?

  • (will not be published)

9 + 1 =

Bitte gebt Euren Namen und Eure E-Mailadresse an. Die angegebene E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Bleibt bei Euren Kommentaren beim Thema und vor allen Dingen freundlich. Beleidigungen und Troll-Postings in jeglicher Art und Weise, werden von uns kommentarlos gelöscht. Für Kritik und Anregungen geht es hier direkt zum Kontaktformular.
Schnappen4u hat Gravatar aktiviert. Um Euren eigenen Avatar zu bekommen, müsst Ihr Euch unter Gravatar registrieren.